"Die Babyboomer werden 50!"

"Die Babyboomer werden 50!"
"Die Babyboomer werden 50!"

Die grosse samstags-Dokumentation "Die Babyboomer werden 50!"

Die Mondlandung, die Ölkrise, der Ausbruch von AIDS, der Mauerfall oder der 11. September 2001 - kaum eine Generation hat so viele prägende Ereignisse der Weltgeschichte miterlebt wie die 64er.

- Anzeige -

Der geburtenstärkste Jahrgang in der deutschen Geschichte brachte über eine Million Kinder hervor. "Die Generation 1964 wurde in ein prosperierendes, selbstbewusstes Deutschland geboren.

Der Krieg war seit 20 Jahren vorbei, das Wirtschaftswunder in voller Blüte, man konnte sich wieder Dinge leisten. Dieser Optimismus übertrag sich auf die Geburtenrate", so der Soziologe Prof. Dr. Armin Nassehi. In der großen Samstags-Dokumentation "Die Babyboomer werden 50!" lässt SPIEGEL TV zehn prominente Babyboomer die letzten 50 Jahre auf einer ganz persönlichen Zeitreise Revue passieren. Wettermoderatorin Maxi Biewer, Hochspringerin Heike Henkel, Schauspieler Markus Majowski, Schlagersängerin Claudia Jung, Schwimm-Star Michael Groß, Rockstar Doro Pesch, Schriftsteller Feridun Zaimoglu, Starkoch Stefan Marquard, Schauspieler Thomas Heinze und Model Natascha Ochsenknecht geben in der vierstündigen Dokumentation private Einblicke in die Ereignisse ihres Lebens.

Vor allem die Teilung Deutschlands spielte für die heute 50-Jährigen eine wichtige Rolle: 40 Jahre markierte die Mauer den Kampf zwischen Ost und West, den die Supermächte USA und Russland ausfochten. RTL-Wettermoderatorin Maxi Biewer entschied sich kurz vor dem Mauerfall zur Flucht aus der DDR und ließ damit Freunde und Familie hinter sich: "Ich wusste, die nächsten 10, 15 Jahre darf ich bestimmt nicht mehr zurück und hatte damit auch meinen Frieden gemacht. Und ich glaube, wenn man das nicht macht, dann geht man in so einer Situation ganz schnell an Heimweh und an Bedenken ein." Aber auch andere Ereignisse wie die Tschernobyl-Katastrophe, die Gründung der Grünen, die Friedensmärsche oder die Angst vor dem Jahr 2000 beeinflussten das Leben der Babyboomer und formten ihre politische Einstellung, die jeweiligen Lebensmodelle und die persönliche Entwicklung.

Die große Samstags-Dokumentation zeichnet anhand von Archivaufnahmen, privaten Fotos und Werbespots das alltägliche Leben der 64er nach und wirft einen Blick auf bewegende Ereignisse der Zeitgeschichte und Popkultur: Wie beeinflusste der Wirtschaftsboom den Alltag? Welche Kulturereignisse begeisterten die Menschen? Wie sah die Werbung damals aus? Welche Mode trugen die Babyboomer in ihrer Jugend?

Das und mehr zeigt VOX am 16. August um 20:15 Uhr in der große Samstags-Dokumentation "Die Babyboomer werden 50!".