Demnächst wieder im Programm

Die Bachelor-Ladys twerken zwischen Hauptgang und Dessert

"Jessi kann am besten mit der Kiste wackeln"

Am dritten Tag bei "Das perfekte Promi Dinner" sind die ehemaligen Bachelor-Ladys bei Angelina in Berlin zu Gast - und obwohl sich die Frauen oft mit Argusaugen beobachten, ist die Stimmung plötzlich ausgelassen. Denn Angelina, Jessica, Daniela und Katja schwelgen in Erinnerungen an die Zeit in Südafrika. "Weißt du noch, wie wir in Kapstadt das Arschwackeln geübt haben und ich habe es nicht hinbekommen?", fragt Angelina ihre ehemalige Busenfreundin Jessi.

- Anzeige -

Diese kann sich nur zu gut erinnern: "Angelina ist stocksteif. Dabei hat sie behauptet, sie ist gut im Bett. Und das passt doch dann irgendwie nicht." Die 22-jährige Angelina bestreitet vehement, so etwas je gesagt zu haben, gibt aber dann zu: "Ich hoffe es zumindest. Naja, ich gebe mir Mühe." Von da an ist die Stimmung gelöst und die Frauen können vom Arschwackel-Thema einfach nicht abkommen - also entsteht spontan die Idee, doch einfach mal zwischen Hauptgang und Dessert eine Runde zu Twerken.

Für Katja steht ganz klar fest: "Ich brauche nicht lange zu überlegen, wer am besten twerkt. Das ist Jessi!" Und dann zeigt die Ruhrpott-Lady auch, wieso sie im Hinterwackel-Sport den ersten Platz belegt und twerkt, was die Kiste hergibt ...

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"