Die Darsteller

Die Darsteller
(c) Foto: VOX/Chris Cuffaro/Fox

Duff Gonzales gespielt von Jose Pablo Cantillo

Der 29-jährige Jose Pablo Cantillo kam durch Zufall zur Schauspielerei. Während seines Betriebswirtschaftstudiums musste er eine Rede halten - um sich vorzubereiten und überzeugend zu wirken, belegte er einen Schauspielkurs. Nach dem Ende seines Studiums entschied er sich ganz für die Schauspielerei und ließ sich bei der Atlantic Theater Company ausbilden.

- Anzeige -

Nach zahlreichen Auftritten in Off-Broadway-Produktionen gelang ihm 2003 mit einer Gastrolle in der Serie "Criminal Intent" der Sprung ins Fernsehen. Seither spielte er u.a. in "ER", "CSI:Miami" und "Monk". Auf der großen Leinwand ist Jose Pablo Cantillo demnächst im Actiondrama "Redbelt" zu sehen.

Emily Lehman gespielt von Rosemarie DeWitt

Emily Lehman gespielt von Rosemarie DeWitt
(c) Foto: VOX/Chris Cuffaro/Fox

Die New Yorkerin Rosemarie DeWitt kennen die US-Fernsehzuschauer aus Serien wie "Mad Men" und "Rescue me". Zudem spielte sie im Kinofilm "Cinderella Man", der auf dem Leben ihres Großvaters basiert, des Boxers James Braddock.

2008 und 2009 wird Rosemarie DeWitt gleich in vier Kinofilmen zu sehen sein. In der Komödie "Rachel Getting Married" spielt sie an der Seite von Anne Hathaway die Titelrolle, im Drama "Margaret" steht sie neben Anna Paquin und Matt Damon vor der Kamera. Das Drama "How I Got Lost" kommt ebenfalls 2009 in die Kinos und zurzeit steht sie für die Komödie "Tenure" mit Luke Wilson und Gretchen Mol vor der Kamera.

Matt Flannery gespielt von Ron Livingston

Matt Flannery gespielt von Ron Livingston
Foto: VOX/Chris Cuffaro/Fox

Matt Flannery gespielt von Ron Livingston

Sein Filmdebüt feierte der 41-jährige Ron Livingston 1992 in der Dolly-Parton-Komödie "Straight Talk". Seither spielte er u.a. in der US-Serie "Practice – Die Anwälte" sowie in der Mini-TV-Serie "Band of Brothers", für die er mit einer Golden-Globe-Nominierung als bester Nebendarsteller bedacht wurde.

Am bekanntesten ist er den Fernsehzuschauern aber wohl durch seine Gastrolle in "Sex and the City", in der er als Buchautor Jack Berger Carrie Bradshaw den Kopf verdreht. Auf der großen Leinwand war Ron Livingston 2002 im Drama "Adaption" an der Seite von Meryl Streep und Nicolas Cage zu sehen. Der Film war für den "Oscar" und "Golden Globe" nominiert. Sein aktueller Film, die Buchverfilmung "The Time Traveler's Wife", kommt Ende 2008 in die Kinos.