Die große Samstags-Dokumentation „Broiler oder Burger – Deutscher Alltag vor der Wende“

VOX zeigt Deutschland vor der Einheit!

28 Jahre lang wurde Deutschland und damit auch das deutsche Volk durch eine Mauer getrennt. Mit der Öffnung der Grenzen im Jahr 1989 wurde diese Trennung endlich aufgehoben. „Wir sind ein Volk!“ lautete damals der Schlachtruf der Demonstranten. Aber stimmt das tatsächlich? In der großen Samstags-Dokumentation „Broiler oder Burger – Deutscher Alltag vor der Wende“ geht VOX dieser Frage nach. 25 Jahre nach der Wende untersucht die vierstündige Dokumentation anhand von Archivmaterial und zahlreichen privaten Fotos und Schmalfilmen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Deutschen. Von ihren ganz persönlichen Erfahrungen berichten neben Bürgern und Bonzen, Handwerkern und Malochern auch zahlreiche prominente Ost- und Westdeutsche wie der letzte Innenminister der DDR Peter-Michael Diestel, der erste demokratisch gewählte Ministerpräsident der DDR Lothar de Maizière, die Moderatoren Wolfgang Lippert, Karsten Speck und Birgit Schrowange, Schauspielerinnen Ingrid Steeger und Natascha Ochsenknecht, die Sportler Hans-Jürgen Bäumler, Tanja Szewzcenko, Carlo Thränhardt und Jens Weißflog sowie die Musiker und Bands Chris Doerk, Katja Ebstein, „Puhdys“ und „Scorpions“.

- Anzeige -
Die große Samstags-Dokumentation „Broiler oder Burger – Deutscher Alltag vor der Wende“

Trabi oder Käfer?

Rügen oder Rimini? IKEA oder MDW-Schrankwand? Korn oder Cognac? In der großen Samstags-Dokumentation geben Menschen aus Ost und West einen sehr persönlichen Einblick in den Alltag der DDR und der BRD. Die Zeitzeugen berichten über ihre Jugend und Schulzeit, über ihre Berufe, Urlaube und Hobbys. Außerdem sprechen Musiker und Sportler aus der ehemaligen DDR über ihre Sonderrolle und Privilegien. Herausgearbeitet werden hier aber nicht nur die Unterschiede, sondern auch die Gemeinsamkeiten zwischen Ost und West.

Welche das sind, zeigt VOX am 4.10. um 20:15 Uhr in der großen Samstags-Dokumentation „Broiler oder Burger – Deutscher Alltag vor der Wende“.