Aktuell nicht im Programm

Die Höhle der Löwen 2016: Dieser "Superstift" beeindruckt alle "Löwen"

Mit "Blufixx" trifft Gründer Dinko Jurcevic ins Schwarze

Dinko Jurcevic verdient seinen Lebensunterhalt mit einzigartigen Klebestiften. Sein vorheriger Job als Zahntechniker inspirierte ihn bereits 2009 zu seiner Geschäftsidee "Blufixx": Ähnlich wie bei der Herstellung von Zahnkronen oder Füllungen entwickelte er einen Klebstoff und die dazugehörigen Stifte mit LED-Licht, die den Kleber direkt aushärten. In "Die Höhle der Löwen" kämpft er nun um eine Finanzspritze in Höhe von 200.000 Euro und bietet im Gegenzug zehn Prozent seines Unternehmens.

- Anzeige -

Der Gründer überzeugt alle fünf Löwen

"Total Hammer!" Investor Frank Thelen ist schwer beeindruckt von der Präsentation des Klebestiftes "Blufixx". Auch Ralf Dümmel, Jochen Schweizer, Judith Williams und Carsten Maschmeyer sind begeistert. Dinko Jurcevic gelingt, was bisher noch kein Gründer geschafft hat: Er kann alle fünf Investoren überzeugen. "Sie sind eine Perle", stellt Judith Williams begeistert fest. Doch dann fällt ihr etwas auf. "Irgendwie glaube ich, ich habe so etwas schon gesehen!" Ist etwa alles nur geklaut? Dinko Jurcevic kann das aber schnell aufklären: "Ja natürlich. Wir verkaufen seit vier Jahren!"

Karl-Heinz Bilz kämpft für seine Erfindung "Abfluss-Fee"

Abfluss-Fee: Karl-Heinz Bilz
Erfinder Karl-Heinz Bilz hofft in "Die Höhle der Löwen" auf eine Finanzspritze für seine "Abfluss-Fee" © VOX, Abfluss-Fee

Mit der Abfluss-Fee hat der Handwerker einen Abflussstopfen entwickelt, der Verschmutzungen und Verstopfungen durch Seifenreste und Haare vorbeugt, Schimmelbildung verhindert und daher den Einsatz von aggressiven Rohrreinigern unnötig macht. Jetzt will er die "Löwen" für sich und sein Produkt begeistern. Ob Karl-Heinz Bilz und Dinko Jurcevic letztendlich lukrative Deals an Land ziehen und welche Start-ups noch um ihr Unternehmen kämpfen, sehen Sie am Dienstag, den 30. August 2016 um 20:15 Uhr bei VOX.