Aktuell nicht im Programm

Die Höhle der Löwen 2016: "Papa Türk" sagt Mundgeruch den Kampf an

Das "Knobi-Killer-Getränk"

Die Gründer Jan Plewinski und Roman Will stellen in "Die Höhle der Löwen" ihr Produkt "Papa Türk" vor. Die Idee dahinter: Frischer Atem nach dem Genuss eines Döners mit reichlich Zwiebeln und Knoblauch.

- Anzeige -

Ralf Dümmel wagt den Geruchstest

Um eine fiese Knoblauchfahne zu bekämpfen, gibt es ja bereits das eine oder andere Hausmittel wie zum Beispiel Milch oder Petersilie. "Aber so ein leckeres Getränk gibt es einfach noch nicht", erklären die Gründer Jan Plewinski und Roman Will. Und welche geheime Zutat steckt denn nun drin in "Papa Türk"? Die Erfinder klären auf: "Das Geheimnis ist das Chlorophyll." Ein grüner Farbstoff, der zum Beispiel in Petersilie enthalten ist. Er zerbricht bestimmte Bakterien auf der Zunge und sorgt so für einen neutralen Mundgeruch. Das wollen die Gründer auch direkt beweisen und fordern Ralf Dümmel zum Döner-Geruchstest heraus. Wessen Atem haut den "Löwen" um? Wer hat mit "Papa Türk" vorgesorgt?

Ob Jan und Roman die Investoren Judith Williams, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Carsten Maschmeyer und Jochen Schweizer mit ihrer "Getränkerevolution" überzeugen, sehen Sie am Dienstag, den 20. September 2016, um 20:15 Uhr bei VOX.

Pokert Gründerin Eva zu hoch?

Auch Gründerin Eva Schrader möchte mit ihrer Idee durchstarten. Die vierfache Mama hat die Zeit zuhause mit ihren Kindern genutzt, um ein Lätzchen zu entwickeln, das gleichzeitig zum Tischset wird. Eva stellt sich eine Investition in Höhe von 100.000 Euro vor und bietet im Gegenzug zehn Prozent Unternehmensbeteiligung. Damit legt sie die Latte für ihre Lätzchenidee hoch. "Löwe" Frank Thelen hakt hier genauer nach: "Du hast eine Unternehmensbewertung von 900.000 Euro aufgerufen…kannst du uns das erklären?" Jetzt muss Eva einlenken: "Die Umsätze sind noch nicht entsprechend – wir haben 8000 Euro Umsatz gemacht." Frank Thelen kann es nicht fassen: "Sorry, aber du musst auch die Kirche mal im Dorf lassen!" schimpft er. Kriegt Eva doch noch die Kurve und eine Chance von den Investoren?

Eine zweite Chance hätte auch Marvin Kruse gerne. Im vergangenen Jahr tauchte er mit der Geschäftsidee "Hundefutter" in "Die Höhle der Löwen" auf, scheiterte damals aber. Jetzt also ein neuer Versuch mit einer neuen Idee: "Brat Brad", eine Bratwurst, die man in Scheiben geschnitten grillen kann. Aber ist das innovativ genug? Die Investoren scheinen verunsichert. Ob Marvin diesmal die ersehnte Investition ergattert und welche Gründer sich noch in "Die Höhle der Löwen" wagen, sehen Sie am Dienstag, den 20. September 2016, um 20:15 Uhr bei VOX.