DIENSTAGS I 20:15

Die Höhle der Löwen 2017: Exklusive Onlinevorschau auf den Pitch von "Fluxbag"

Die Gründer von "Fluxbag" kämpfen um 130.000 Euro

Die Gründer von "Fluxbag" kämpfen um 130.000 Euro

Jens Thiel und Lucas Richter stellen in "Die Höhle der Löwen" ihre Erfindung "Fluxbag" vor. Damit sollen Schwimmtiere oder Luftmatratzen ohne größere Anstrengung aufgeblasen werden. Von den Investoren Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen, Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel erhoffen sich die beiden eine Finanzspritze in Höhe von 130.000 Euro und bieten dafür zehn Prozent Firmenanteile.

"Aufblasen war gestern, jetzt kommt fluxen"

Am Strand Schwimmtiere oder beim Camping Luftmatratzen aufzublasen, ist meistens sehr anstrengend und sorgt eher für Schwindelgefühle als für Urlaubsfreuden. Deswegen haben die Gründer Jens Thiel (47) und Lucas Richter (33) den "Fluxbag" entwickelt. Ihr Motto: "Aufblasen war gestern, jetzt kommt fluxen!" Jens verrät den Trick der Erfindung: "Die Schönheit der Physik". Konkret heißt das: Mit drei Litern Lungenvolumen lassen sich im "Fluxbag" 150 Liter Luft erzeugen. Damit kann er ganz einfach als Luftpumpe genutzt werden. Praktisch ist auch: Wenn die Luft raus ist, lässt sich der Beutel klein zusammenrollen.

Die "Löwen" dürfen direkt auch selbst ran, sie pusten, was das Zeug hält. Ob sich einer oder sogar mehrere der Investoren von dem Pitch überzeugen lassen und beim "Fluxbag" einsteigen, zeigen wir am Dienstag, den 12. September 2017 um 20:15 Uhr.

Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie die Folgen auch im Live-Stream bei TV NOW verfolgen.

Sie haben eine Folge "Die Höhle der Löwen" verpasst? Kein Problem – diese können Sie sich jederzeit nachträglich in voller Länge bei TV NOW anschauen.