Aktuell nicht im Programm

Die Höhle der Löwen backstage: Darum investiert Jochen Schweizer in "my SCHOKO WORLD"

Darum investiert Jochen Schweizer in "my SCHOKO WORLD"
Darum investiert Jochen Schweizer in "my SCHOKO WORLD" Exklusiver Backstageclip 00:00:50
00:00 | 00:00:50

"Der Mann hat mich komplett umgedreht"

Investor Jochen Schweizer hat in "Die Höhle der Löwen" zugeschlagen und den Deal mit "my SCHOKO WORLD" an Land gezogen. Das war gar nicht so einfach, denn vorher gab es einen harten Konkurrenzkampf mit Vural Öger und Judith Williams, die ebenfalls Interesse hatten. Was ihn an dem Deal so fasziniert hat, verrät er nun hinter den Kulissen.

- Anzeige -
Die Höhle der Löwen backstage: Darum investiert Jochen Schweizer in "my SCHOKO WORLD"
© VOX / Sony

"Der Mann hat mich komplett umgedreht, weil ich eigentlich nicht in Schokolade investieren wollte. Weil ich ja ein Gegner von Zucker bin. Zucker ist ein Teufelszeug!" Aber wie passt das dann? "Jetzt müssen wir nur schauen, dass wir da eine möglichst gesunde Schokolade reinkriegen - aber nein, der Gründer war so großartig...und es ist ja auch für mich ein arrondierendes Geschäftsmodell. Wir verkaufen 800.000 Erlebnisse und 800.000 Menschen bekommen das Angebot für 50 Fotoabzüge gratis, nämlich das Erlebnis von Jochen Schweizer und dann die Erinnerung in Form der Fotografie. Und dann auf dieses Geschäftsmodell aufzusetzen, das ist ein 'No-Brainer' - da musst du nicht lange drüber nachdenken!"