Aktuell nicht im Programm

Die Höhle der Löwen backstage: Was passiert nach einem geglückten Deal?

Was passiert nach einem geglückten Deal?
Was passiert nach einem geglückten Deal? Frank Thelen erklärt, wie es nach der Show weitergeht 00:01:40
00:00 | 00:01:40

Frank Thelen erklärt: So geht's weiter

Das ist der Traum von jedem Gründer, der in "Die Höhle der Löwen" pitcht: Einer oder sogar mehrere Investoren schlagen ein und machen einen Deal. Aber wie geht es dann nach der Show weiter? "Löwe" Frank Thelen erklärt es.

- Anzeige -
Die Höhle der Löwen: Frank Thelen
Backstage bei "Die Höhle der Löwen": Frank Thelen erklärt, was nach einem geglückten Deal passiert © VOX / Sony

"Wir starten dann einen Prozess, der heißt 'Due Diligence'. Das heißt, wir prüfen nochmal im Detail: Sind die Aussagen, die gemacht wurden, korrekt? Sind alle Rechte an der Software da? Ist auch die Finanzsituation so, wie dargestellt? Werden zum Beispiel Kunden zu Preisen eingekauft, die genannt wurden...und viele andere Themen!"

Dann startet im Hintergrund ein Prozess, erklärt Frank Thelen weiter, der möglichst schnell und effektiv durchgeführt werden soll, um dann schnell zur finalen Entscheidung der Investition zu kommen. Schnelligkeit ist für den Investor ganz besonders wichtig, denn gerade für Start-Ups ist Timing äußerst wichtig. "Ich möchte gerne schnell neue Technologien auf den Markt bringen", so Frank Thelen. "Dazu gehört auch, dass ich als Investor schnell reagiere und effektives Feedback gebe!"