Aktuell nicht im Programm

Die Höhle der Löwen: Diese Investoren wollen den Deal ihres Lebens ergattern

Sackverschluss, Skateboards, Wirsing-Snacks...

Es ist soweit: Die zweite Staffel der VOX-Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" geht an den Start. Wieder hoffen kreative Jungunternehmer, die Investoren Jochen Schweizer, Judith Williams, Vural Öger, Lencke Steiner und Frank Thelen zu überzeugen.

- Anzeige -
"Die Höhle der Löwen": Martin Ecker stellt "Tragfix" vor
Martin Ecker stellt in der "Höhle der Löwen" seine Erfindung "Tragfix" vor © Tragfix, VOX/Frank W. Hempel

Aryan und Maurice sagen den Kartoffelchips den Kampf an, denn snacken geht auch gesünder. Die beiden haben mit ihrer Firma "Heimatgut" Wirsing-Chips auf den Markt gebracht und sind damit sehr erfolgreich. Trotzdem brauchen sie die Hilfe eines Investors. In der Show "Die Höhle der Löwen" haben sie die einmalige Chance, ihre Geschäftsidee fünf der besten Unternehmer Deutschlands vorzustellen. Ob die Löwen auf die gesunden Gemüse-Snacks stehen?

Handwerker Martin Ecker bewirbt seinen speziellen Tragegriff für Säcke. Das sieht einfach aus, doch Investorin Lencke Steiner hat erstmal Startschwierigkeiten mit der Erfindung. Aber dann flutscht es doch. reicht das aus, um in die Firma zu investieren und auf Martins Vorstellungen einzugehen?

Peter hat ein extra stabiles Skateboard entwickelt. Da packt Investor Frank Thelen spontan seine Skateboardkünste aus und zeigt einen gekonnten Sprung. 100 Boards hat Peter schon verkauft. Bisher fertigt er sie in der Garage seiner Eltern an. Um weiterzukommen, braucht er jetzt aber Geld für Material. Vielleicht kann er ja in der "Höhle der Löwen" die Ivestoren für sich gewinnen...

Welche Deals wirklich zustande kommen, sehen Sie heute um 20:15 Uhr auf VOX.