AB 5.9. I DIENSTAGS I 20:15

Die Höhle der Löwen: Investor Carsten Maschmeyer im Porträt

Investor Carsten Maschmeyer
Investor Carsten Maschmeyer gilt als eine der bekanntesten und wohlhabendsten Wirtschaftspersönlichkeiten Deutschlands © MG RTL D / Robert Grischek

Eine der bekanntesten und wohlhabendsten Wirtschaftspersönlichkeiten Deutschlands

Der 1959 in Bremen geborene "Die Höhle der Löwen"-Investor Carsten Maschmeyer ist eine der bekanntesten und wohlhabendsten Wirtschaftspersönlichkeiten Deutschlands. Schon kurz nach dem Abitur entdeckte er seine Leidenschaft für die Finanzbranche. Das von ihm gegründete Finanzunternehmen baute er in Rekordzeit von einer Ein-Mann-Firma zu einem M-DAX-Konzern mit 10.000 Mitarbeitern auf.

- Anzeige -

Die Maschmeyer Group vereint alle Aktivitäten des "Löwen"

2007 kaufte ein Schweizer Lebensversicherer das Unternehmen für 1,9 Milliarden Franken. Heute vereint Maschmeyer unter dem Dach der Maschmeyer Group seine gesamten Aktivitäten. Mit seiner Investmentgesellschaft ALSTIN beteiligt er sich an Wachstumsunternehmen in Zukunftsbranchen, über die Paladin Asset Management Investment AG investiert er in börsennotierte, unterbewertete Firmen, und mit dem eigens für "Die Höhle der Löwen" neu aufgesetzten Frühphasenfinanzierer Seed & Speed hilft Maschmeyer mit seiner Finanzkraft und seinem Kompetenzteam den Start-ups.

Als Referent an Hochschulen, bei Kongressen oder Firmenveranstaltungen teilt der Wahlmünchner (lebt dort mit seiner Ehefrau Veronica Ferres) seine vielfältige Wirtschaftsexpertise mit anderen. Sein Buch "Selfmade" machte ihn zum Bestsellerautor. Carsten Maschmeyer verbringt seine Freizeit am liebsten mit seiner Familie und seinen Freunden, in der freien Natur, mit Ausdauersport oder als Sammler zeitgenössischer Kunst.