Aktuell nicht im Programm

Die Höhle der Löwen: Judith Williams testet das Fly-Rad

"Judiths Fly-Rad-Challenge!"

Investorin Judith Williams war von dem "Fly-Rad"-Pitch so begeistert, dass sie von ihrem "Löwen"-Kollegen Jochen Schweizer ihr eigenes Rad geschenkt bekam. Dafür muss sie allerdings ihr Versprechen, das sie in "Die Höhle der Löwen" gegeben hat, einhalten und vier Wochen lang damit zur Arbeit fahren!

- Anzeige -
Judith Williams
Judith Williams gibt auf dem "Fly-Rad" Gas © VOX

Es kann losgehen! Judith Williams schwingt sich auf ihr neues "Fly-Rad" und ab geht's durch den Englischen Garten. "Zwei Kilometer mit diesem Höllengefährt!" Zunächst muss die Mischung aus Fahrrad und Inlinern aber in die richtige Richtung fahren - bei Judith geht's erstmal rückwärts. Aber dann macht sich die "Löwen" auf durchs Grüne, und das Ganze für einen guten Zweck: Wenn Judith die Wette gewinnt, soll das "Fly-Rad" zu Charity-Zwecken versteigert werden.

Judith Williams verrät ihre Highlights aus "Die Höhle der Löwen"

Nicht nur das "Fly-Rad", in das sie allerdings nicht investiert hat, sorgte bei Judith Williams in der zweiten Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" für Begeisterung. Ihr "leckerstes Investment" ist, wie sie verrät, der "Popcornloop". Damit lief es aber erstmal nicht so glatt. "Er wollte seinen türkischen Lieferanten, den er bis jetzt hatte, nicht im Stich lassen...und der hat ihn leider völlig übers Ohr gehauen!" Trotzdem wirft der Erfinder die Flinte nicht in Korn, und der "Popcornloop" könnte bald richtig erfolgreich werden.

Die für Judith Williams "lustigste" Präsentation war der Pitch von "Thronjuwel", dem Toilettenspray gegen schlechte Klogerüche. Ihr erfolgreichstes Investment sind die Suppen von "littlelunch". Die gesunden Fertigsuppen sind so beliebt, dass sie derzeit ausverkauft sind - aber nicht lange, in Kürze sind sie wieder vorrätig und die Kunden dürfen weiter schlemmen. Auch über ihren emotionalsten Moment in die "Die Höhle der Löwen" spricht Judith ganz offen: Die Geschichte der 3aArt-Gründerin, die mit schweren Schicksalsschlägen zu kämpfen hatte, hat Judith sehr berührt.

Nach diesem Rückblick auf die zweite Staffel schwingt sich Judith Williams wieder auf ihr "Fly-Rad" - schließlich will sie ihre Challenge gewinnen!