Aktuell nicht im Programm

Die Höhle der Löwen: Unternehmer Carsten Maschmeyer zeigt sich von seiner lockeren Seite

Carsten Maschmeyer macht seinen ersten Deal
Carsten Maschmeyer macht seinen ersten Deal "Sie sind richtig löwenswert" 00:02:52
00:00 | 00:02:52

Ausgefallene Ideen begeistern die Löwen

Spannende und überraschende Ideen gab es in der ersten Folge von "Die Höhle der Löwen". Frank Thelen, Jochen Schweizer, Ralf Dümmel, Judith Williams und Carsten Maschmeyer haben in vier Deals investiert und sind begeistert von den ausgefallenen Ideen der Gründer.

- Anzeige -
Unternehmer Carsten Maschmeyer hat im Vorfeld Tipps von seiner Gattin Veronika Ferres bekommen.
Unternehmer Carsten Maschmeyer hat im Vorfeld Tipps von seiner Gattin Veronika Ferres bekommen.

Stefan und Anke wagen sich mit ihrer Geschmacksmanufraktur "Ankerkraut" als erste in den Raubtierkäfig von "Die Höhle der Löwen". Mit ihren besonderen Gewürzmischungen wollen sie die Investoren überzeugen. Den Löwen gefällt die Idee der beiden Gründer, aber anbeißen will am Ende nur einer: Frank Thelen. "Ich glaube, was du hier geschaffen hast, ist wirklich großartig." Trotzdem feilschen die Unternehmer lange, bis der Deal und die damit verbundene Finanzspritze durch Frank Thelen zustande kommen. Für den eigentlich erfahrenen Löwen ein besonderer Moment. "Man hat gesehen, wie die beiden mit diesem Deal gerungen haben und ich glaube, Anke war dann auch die treibende Kraft, die gesagt hat: 'Komm, wir machen das jetzt mit Frank zusammen.' Das war für mich ein sehr, sehr emotionaler Moment", gesteht der Investor.

Und auch der 50-jährige Gründer Christian Peitzer-Lloret möchte mit seiner Idee die Löwen überzeugen. Als regelmäßiger Anzug-Träger entwickelte er den praktischen "Bügel-Clou", um den verknitterten Ärmeln endlich ein Ende zu setzen. "Die Ärmel sind wirklich das Schwierigste bei den Hemden zu bügeln, da kommt es leicht zu Falten und Knitter, und die lassen sich einfach nicht so leicht ausbügeln. Da kam mir eine Idee." Erst staunen die Löwen über den Bügel-Clou, aber als sie sich das Produkt dann gründlich aus der Nähe ansehen, steht fest: In diese Idee lohnt sich zu investieren. Ralf Dümmel, Geschäftsführer eines Handelsimperiums, ist sich sicher, dass der Bügel-Clou ein ganz großes Ding wird.

Carsten Maschmeyer: "Sie sind richtig löwenswert"

Die nächste ist Sibilla Kawala-Bulas. Die Hamburgerin hat ihr Herz an bayrische Trachten verloren und führt bereits einen Onlineshop für Dirndl und passende Accessoires. Doch ihre Wohnung platzt aus allen Nähten, denn ihr Wohnzimmer und Schlafzimmer sind auch gleichzeitig Lager ihres Shops. Judith Williams ist von ihrem Konzept total begeistert: "Natürlich möchte ich bei Ihnen investieren." Und auch Carsten Maschmeyer ist sich schnell sicher, dass er diese Idee unterstützen möchte: "Sie sind also richtig löwenswert."

So locker hätte man Carsten Maschmeyers Auftritt vielleicht nicht erwartet. Tipps hat er vor der Sendung von seiner Frau Veronika Ferres bekommen. "Wir trennen das natürlich strikt, weil das zwei Welten sind. Ich bin in einer Reality-Investoren-Sendung und meine Frau ist Schauspielerin. Aber sie hat mir die generelle Empfehlung gegeben: 'Lass die Krawatte weg und sei' nicht so streng, wenn mal die Idee nicht so ausgereift ist'", plaudert der Unternehmer ganz offen.

Ausgereift sind die Ideen tatsächlich nicht immer. Aber wer hart dafür kämpft, kann in der "Höhle der Löwen", dienstags um 20.15 bei VOX, belohnt werden.