SAMSTAGS I 18:00

Die Hundesportart Wasserarbeit

Der Hund als Lebensretter

Sommerzeit ist Badezeit. Doch gerade in der Hauptsaison kommt es immer wieder zu tragischen Badeunfällen. Zum Glück gibt es Hunde, die auch als Rettungsschwimmer tätig sind. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft sich mit Michaela Peters von der "Neufundländer Wasserarbeitsgruppe Möhnesee", um sich über die Hundesportart Wasserarbeit zu informieren.

- Anzeige -
hundkatzemaus: Der Hund als Lebensretter
Diana Eichhorn informiert sich über die Hundesportart Wasserarbeit. © Claudia Grimm, VOX-DOCMA TV - Claudia Grimm

In Italien sind die Wasser-Rettungshunde üblich

Für die Wasserarbeit eignen sich mittelgroße Hunde, die über einen guten Grundgehorsam verfügen und Spaß am Planschen haben. In Deutschland kann man nach bestandener Prüfung diverse Wasserarbeitsdiplome erhalten. Trotzdem gibt es hierzulande offiziell keine Wasserrettungshunde. Ganz anders in Italien, wo vierbeinige Lebensretter am Strand zum gewohnten Bild gehören.

Der Neufundländer im VOX-Hundelexikon

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap