SAMSTAGS I 18:00

Die hundkatzemaus-Serie

hundkatzemaus: Mischlingshund Bambi lebte in Italien unter schlimmen Bedingungen
Mischlingshund Bambi lebte unter schlimmen Bedingungen. hundkatzemaus zeigt, wie dem Tier nun geholfen wird.

Bambi - eine bewegende Geschichte

Die kleine Mischlingshündin Bambi hatte bisher kein einfaches Leben: In Italien lebte sie mit mehreren Hunden unter katastrophalen Bedingungen bei einem Animal Horder. Italienische Tierschützer befreiten Bambi aus einem Kleinbus, in den sie einfach eingesperrt wurde. Die 12jährige Mischlingshündin fristete ihr Dasein auf einer verdreckten Matratze - Hinzu kommt, dass die kleine Hündin gelähmt ist und nicht laufen kann.

- Anzeige -

Bambi hatte Glück im Unglück: Sie konnte nach Deutschland vermittelt werden und lebt nun seit drei Wochen bei der Dortmunderin Susanne Hunscher und ihren beiden Hunden Lena und Wilma. Die kleine Mischlingshündin hat sich schon gut eingelebt, auch wenn die Fortbewegung sich etwas schwieriger gestaltet: Susanne trägt Bambi meist herum - oder fährt mit ihr Schubkarre.

Gibt es Hoffnung für Bambi?

hundkatzemaus Susanne Hunscher und Mischlingshund Bambi
Susanne Hunscher pflegt Mischlingshund Bambi

Susanne möchte Bambi ein Stück Lebensqualität zurückgeben. Der Hündin soll einmal in ihrem Leben etwas Schönes widerfahren und so fasst Susanne einen ungewöhnlichen Entschluss: Mit einem maßangefertigten Rollstuhl soll Bambi wieder laufen können.

Tierhilfe "Holt uns hier raus" - Bambis ganze Geschichte
Die Tierärztliche Klinik in Ahlen
Der „Gnadenhof der verlorenen Seelen“

HIGHLIGHTS

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger
00:00 | 08:47

Naschkatzen aufgepasst!

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger