Die Küchenchefs sind zurück!

Die Starköche Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska sind die Küchenchefs.
Die Küchenchefs Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska. © Restaurant Rosa in Albstadt, Küchenchefs: Ralf Zacherl, Martin Baudrexel

Neue Folgen ab 11. November

Die Küchenchefs sind zurück! Ab Sonntag, 11. November 2012, 19:15 Uhr folgen die Starköche Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska wieder dem Hilferuf von verzweifelten Restaurantbesitzern und versuchen zu retten, was zu noch zu retten ist.

- Anzeige -

Doch auch die erfahrensten Köche sind nur so gut wie die Produkte, die sie verwenden. Woher kommen die Lebensmittel, die die Köche verwenden, und wer sind die Gesichter hinter den Produkten? Die Küchenchefs wollen es jetzt ganz genau wissen! Bereits einen Tag vorher begeben sie sich deshalb in der Samstags-Dokumentation "Die Küchenchefs auf Tour – Die Suche nach dem guten Geschmack" (10.11. um 22:15 Uhr) höchstpersönlich auf eine Reise durch die Lebensmittelindustrie – mit spannenden Begegnungen und verblüffenden Ergebnissen.

Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska scheuen keine Herausforderung

Seit 2009 sind die Küchenchefs fester Bestandteil des VOX-Programms. 57 Restaurants haben die drei Köche seitdem vor dem Aus gerettet. Und auch in den neuen Folgen treffen die Küchenchefs wieder auf zahlreiche gastronomische Härtefalle, die dringend professionelle Hilfe benötigen. Vom Rentner, der die Restaurantküche alleine schmeißt, ohne jemals eine Kochausbildung absolviert zu haben, bis zum erfahrenen Koch, der sein Restaurant nebenberuflich führt und damit sich und seine Familie hoffnungslos überfordert, ist alles dabei.

Doch wenn die Starköche Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska zu Hilfe gerufen werden, scheuen sie keine Herausforderung. Nach einem ausgiebigen Testessen, bei dem sie sich einen ersten Überblick verschaffen, erarbeiten sie sofort einen Rettungsplan. Um den umzusetzen, haben die Köche dann nur 48 Stunden Zeit. Von der Speisekarte über die Dekoration bis zum Personal wird alles auf den Kopf gestellt. Denn dann steht die Wiedereröffnung an – und damit die Gäste in Zukunft nicht mehr fern belieben, muss hier alles perfekt sein und auch bleiben! Ob die angeschlagenen Gastronomen das hinbekommen, wollen auch die Küchenchefs wissen und kommen einige Wochen später noch einmal…