Aktuell nicht im Programm

Die letzten Patienten des V.I.P. Hundeprofis

Die letzten Patienten des V.I.P. Hundeprofis
© Ross Antony

Abschied von Ross Antony und Antonia Langsdorf

„Die will doch nur spielen“ – sagt Dschungelkönig Ross Antony, wenn es um seine Toy-Terrierhündin Inka geht. Der Hundeprofi stattet den beiden Herren einen letzten Besuch ab. Hierbei stellt sich heraus, dass nur Lebensgefährte Paul Reeves für die unangenehmen Erziehungsaufgaben zuständig ist. Das will Martin Rütter ändern.

- Anzeige -

Auch bei TV-Sternendeuterin Antonia Langsdorf und ihrer Tochter Marilen ist die Hilfe des Hundeexperten gefragt. Sie haben sich für einen Bichon-Frisé-Welpen entschieden, den der Hundeprofi auf Herz und Nieren geprüft hat. Eigentlich kann also nichts mehr schief gehen. Doch auch der großartigste Welpe will erzogen werden. Und heute soll er das Lieblingstier von Tochter Marilen kennen lernen: den Hengst Flint.

Letztes Wiedersehen mit Martin Semmelrogge und Eva Jacob

Die letzten Patienten des V.I.P. Hundeprofis
© Martin Semmelrogge

Bei Martin Semmelrogge und seiner Hündin Crazy hat sich einiges getan. Mittlerweile hat sie ihre Scheu dem Schauspiel-Macho gegenüber abgelegt und ist auch an einem Spaziergang zu zweit nicht mehr abgeneigt. Das war vor ein paar Wochen noch undenkbar.

Was ungehemmte Frauenpower einem einzelnen Mann antun kann, beweisen die Jacob Sisters. Ein nervenaufreibender Job für den Hundeprofi. Bei seinem letzten Besuch hat er sich daher auch bewusst immer nur einen! Pudel herausgesucht, und sich für ein Einzeltraining mit Eva Jacob verabredet. Doch Eva wäre keine Jacob Sister, wenn sie nicht auch diesen Trainingstag durcheinander wirbeln würde.

Martin Rütter wird zum Rennrodler
00:00 | 05:48

Olympiasieger Felix Loch gibt Tipps

Martin Rütter wird zum Rennrodler