Die Mona Lisa schenkt Detlef ein Lächeln

Die Mona Lisa schenkt Detlef ein Lächeln
Die Mona Lisa schenkt Detlef ein Lächeln 00:01:25
00:00 | 00:01:25

Detlefs Besuch im Louvre

Im Pariser Louvre wird der für seine Wutausbrüche bekannte Detlef Steves ganz sanft. "Ich steh hier vor der Mona Lisa", staunt Detlef - und attestiert der Protagonistin des weltbekannten Gemäldes ein "cooles Lächeln" und einen "sanften Blick".

- Anzeige -

Wie ein Kind freut sich der Pizzabäcker über das ungewöhnliche Erlebnis: "Da lächelt mich, den kleinen Detlef Steves aus Moers, die Mona Lisa an." Allerdings hat Detlef auch eine ganz eigene Vorstellung, warum Leonardo da Vinci ausgerechnet dieses Motiv gemalt hat...

Im Beet, in der Ruine und in seinem eigenen Restaurant kennt sich der cholerische Pizzabäcker Detlef Steves bestens aus, doch nun betritt er Neuland. In "Detlef muss reisen" erhält der 44-Jährige einen neuen Auftrag: Seine Produktionsfirma will eine Reisereportage mit ihm drehen. Doch daran sind auch einige Bedingungen geknüpft: "Superchef" Detlef darf nichts bestimmen - weder das Reiseziel noch was vor Ort passiert.