MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Die Punkte für Katharina

Die Gäste sind zum Teil enttäuscht

Katharina servierte ein polnisches Menü: Zuerst gab es eine deftige Suppe mit Speck, Rippchen und polnischer Wurst, danach Placek po wengiersku - Gulasch mit Reibekuchen, Kraut-, Sellerie- und Rote-Bete-Salat. Als Dessert überraschte die 28-Jährige ihre Gäste mit süßen Törtchen. Das perfekte Dinner war es für ihre Kritiker nicht - sie zeigen sich nach dem Essen zum Teil enttäuscht!

Nicht schlecht für einen Anfänger

Sebastian führt

Nicht schlecht für einen Anfänger