SAMSTAGS I 18:00

Die Themen nächste Woche

Diana Eichhorn mit Tierhebamme
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft eine Tierhebamme.

Alles zu Tiergeburten

Steht eine Geburt ins Haus, kümmert sich der Mensch ausgiebig um die Vor- und Nachsorge von Mutter und Kind. Bald stehen Schwangerschaftsgymnastik, Kreissaal-Besichtigung, Ultraschall und schließlich die Geburt an. Doch wie läuft eigentlich eine Geburt bei Hunden ab? Hundehalter, die noch keine Erfahrungen mit Tiergeburten gesammelt haben, setzen sich oft erst mit der Thematik auseinander, wenn das freudige Ereignis kurz bevor steht. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft sich mit Tierhebamme Claudia Heineck und geht den Fragen auf den Grund. Bei der Geburtsexpertin erfährt Diana, wie eine Wurfkiste aussehen sollte, ob Hunde auch unter Schwangerschaftsübelkeit leiden und woran man eine schwere Geburt oder einen Notfall erkennt.

- Anzeige -

Außerdem: Start der neuen Miniserie!

Tieragentur
hundkatzemaus: Schweine beim Film

Schwein gehabt - Die etwas andere Tieragentur

Wenn ein Tier auf Zelluloid gebannt werden soll, machen Zeichentrickfilme es Regisseur und Filmteam leicht: Braucht man für die Szene einen Hund, wird er eben gemalt. Eine weitere Möglichkeit sind animierte oder selbst gebaute Tiere: Braucht man ein divenhaftes Schwein, wird eine Miss Piggy angefertigt. Was aber, wenn Film und Fernsehen nicht auf lebende Darsteller verzichten können? In der Tieragentur werden Künstler der etwas anderen Art vertreten. hundkatzemaus begleitet unter anderem zwei Schweine, die es dank Intelligenz, Neugier, Charme aber auch Anmut zu den ruhmreichen Größen des Filmgeschäfts bringen könnten. Schwein muss man haben - ein Glück gibt es dafür die Tieragentur!

Und: Der Katzenfänger von Bochum

Der Katzenfänger von Bochum
Die Katzen müssen eingefangen werden.

Auf einem Industriegelände in Bochum lebt eine Kolonie verwilderter Hauskatzen, die von hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber und einem Team engagierter Helfer eingefangen werden müssen. Die Katzen sind größtenteils nicht kastriert und vermehren sich in einem rasanten Tempo. Um der stark wachsenden Überbevölkerung Einhalt zu gebieten, fangen Frank und Helfer des Katzen-Informationsvereins Ruhr die ungezähmten Samtpfoten, um sie medizinisch zu versorgen, zu kastrieren und später wieder freizulassen...

hundkatzemaus am Samstag, den 19.05.2012, um 18:00 Uhr bei VOX!

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap