Die VOX-Highlights zum Fest

Rockstar Billy Mack (Bill Nighy) feiert mit einem Weihnachtslied sein Comeback. (c) VOX/Universal Studios
Rockstar Billy Mack (Bill Nighy) feiert mit einem Weihnachtslied sein Comeback. (c) VOX/Universal Studios

Heiligabend, 24.12.2014:

Ab 18:55 Uhr bietet der Animationsfilm „Toy Story“ viel Spaß und Unterhaltung: Cowboypuppe Woody ist das Lieblingsspielzeug des kleinen Andy und damit auch Chef im Kinderzimmer - jedenfalls so lange, bis Andy an seinem Geburtstag Buzz Lightyear, einen super-coolen Space Ranger, geschenkt bekommt. Der Plan des Cowboys, den ungeliebten Konkurrenten loszuwerden, schlägt fehl und schon befinden sich Woody und Buzz weit weg von Andys Kinderzimmer, wo viele Gefahren drohen. Auch in „Toy Story 2“ um 20:15 Uhr warten auf Cowboy Woody große Abenteuer, denn er fällt in die Hände eines Spielzeughändlers, der in ihm eine unbezahlbare Rarität erkennt. Kann Buzz Lightyear Woody retten? Um 21:50 Uhr gibt VOX nochmal die Gelegenheit zu musikalischer Unterhaltung der Extraklasse: Bei „Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert“. Andreas Gabalier, Sandra Nasic, Sarah Connor, Sasha, Roger Cicero und Gregor Meyle sind der Einladung von Gastgeber Xavier Naidoo ins österreichische Ellmau gefolgt, um bei einem gemeinsamen Weihnachtskonzert jeweils zwei Songs in ihrer ganz eigenen Version zu performen.

- Anzeige -

1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2014:

Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert © VOX
Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert © VOX © Das Weihnachtskonzert

Der Abend des ersten Weihnachtsfeiertags startet mit einer Free-TV-Premiere: In der Komödie „Vier Schwestern zu Weihnachten“ um 16:55 Uhr wollen Jo, Meg, Beth und Amy das Haus ihrer Eltern kurz vor Weihnachten auf eigene Faust renovieren. Doch das wird schwieriger als gedacht, weil es zwischen den Mädchen viele kleine Streitigkeiten gibt. Um 20:15 Uhr können sich die Zuschauer dann auf „Australia“ freuen: In dem Abenteuerfilm reist die britische Aristokratin Lady Sarah Ashley (Nicole Kidman) kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs nach Australien. Hier muss sie sich mit dem raubeinigen Viehtreiber Drover (Hugh Jackman) verbünden, um die Farm ihres Mannes, die sie geerbt hat, zu retten. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird. Actionreichen Humor gibt es direkt im Anschluss um 23:10 Uhr in „Der Diamantencop“, wenn Meisterdieb Miles Logan (Martin Lawrence) sich als Polizist ausgibt, um einen von ihm versteckten Diamanten zu ergattern – und ihm zu allem Überfluss Polizei-Neuling Carlson (Luke Wilson) zur Seite gestellt wird.

2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2014:

Am 26.12. geht es romantisch und zugleich komisch zu – und das mit niemand Geringerem als Hollywood-Star Hugh Grant: Denn um 20:15 Uhr zeigt VOX das Spielfilm-Highlight „Tatsächlich… Liebe“. In der starbesetzten Liebeskomödie (neben Hugh Grant auch mit Liam Neeson, Keira Knightley, Colin Firth, Emma Thompson und Claudia Schiffer) zeigen acht Paare auf völlig unterschiedliche Weise, was wahre Liebe bedeutet. Und auch um 22:45 Uhr werden Herz und Lachmuskeln gleichermaßen beansprucht: In „Ein Chef zum Verlieben“ kämpft Sandra Bullock als Menschen- und Umweltrechtlerin Lucy Kelson gegen Immobilienhai George Wade (Hugh Grant) – dafür nimmt sie einen Job bei ihm an. Doch als die beiden unerwartet gut miteinander harmonieren, kommen Lucy nicht nur moralische Zweifel - auch ihr Herz will mitreden.