MO - FR I 16:00

Die Woche der besonderen Locations bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise"

Vier Bräute – Vier verrückte Locations

In dieser Woche geben sich die Bräute bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" an ganz speziellen Orten ihr Ja-Wort.

- Anzeige -

In der kleinen, unscheinbaren Kirche im eigenen Geburtsort heiraten? Das kommt für die vier Bräute in dieser Woche nicht in Frage! Hier hat jedes Brautpaar seine ganz spezielle Vorstellung für den schönsten Tag des Lebens.

An Tag 1 startet Sina in den sprichwörtlichen "Hafen der Ehe". Sie traut sich und gibt ihrem Freund Arno an der schönen Nordsee unter dem Motto "Ein Traum in Pink" das Ja-Wort. Hier soll vor allem ein Travestiekünstler der kleinen Hochzeitsgesellschaft von 30 Gästen ordentlich einheizen.

Karina und Daniel heiraten an Tag 2 auf einer Alm in Karinas absolutem Traumland: Österreich. Unter dem Motto "Stilbruch" wollen die beiden mit 70 Gästen zwar eine zünftig-deftige Feier in Dirndl, Lederhosen und Co. starten, aber in ihrer freien Trauung auch ihre romantische Seite zeigen.

Eugenia und Sergej wollen an Tag 3 mit dem Motto "Schlichte Eleganz" begeistern und ordentlich Punkte abräumen. Hier dürfen die anderen Bräute sich auf eine ausgelassene russische Feier mit 130 Gästen und kulturellen Köstlichkeiten in einer Konzerthalle freuen.

Am Finaltag sorgt das Brautpaar Michaela und Sven für rockige Stimmung und Romantik. Ihr Motto "Rock kisses Romance" soll bei ihren 80 Gästen für eine gute Mischung und Partystimmung sorgen. Dabei hat sich das Brautpaar etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie fliegen mit einem kleinen Flugzeug zu ihrer Location.

Welche Hochzeit wird die anderen Gastbräute am meisten begeistern? Wo kommt die meiste Stimmung auf? Und welches Paar darf am Ende in die Karibik fliegen?

Franzi macht die Gastbräute glücklich
00:00 | 04:16

Keine Party, aber genug Spaß

Franzi macht die Gastbräute glücklich