Diese Gemüsesorten möglichst vermeiden

Tomaten, Salatgurken und Kopfsalat meiden!

Wegen der lebensbedrohlichen Darmerkrankung EHEC warnt das Robert-Koch-Institut jetzt offiziell vor rohen Tomaten, Salatgurken und Blattsalat. Vor allem Gemüse aus Norddeutschland könnte mit dem Erreger verseucht sein. Mehr als 600 bestätigte und Verdachtsfälle gibt es inzwischen bundesweit.

- Anzeige -

Das Robert- Koch-Institut empfiehlt vorsorglich bis auf weiteres Tomaten, Salatgurken und Blattsalate vor allen Dingen in Norddeutschland nicht roh zu verzehren.