MO - FR I 16:00

Dieses Brautpaar findet sich "jung und wild"

Stefanie und Chris sind immer für einen Spaß zu haben

Die letzte Braut der Woche ist Stefanie und sie heiratet Chris unter dem Motto "jung und wild". Der Grund für das Motto ist einfach, denn neben dem offensichtlich unterdurchschnittlichen Alter für eine Eheschließung sind die beiden immer für einen Spaß zu haben, sind unternehmungslustig und machen gern mal Quatsch zusammen.

- Anzeige -

Damit legen sie die Erwartungshaltungslatte in Sachen Stimmung bei den Gastbräuten aber auch sehr hoch. Mal sehen, ob sie wirklich so wild sind, wie sie selber denken ...

Die letzte Hochzeit der Woche - der Heiratsantrag

Das frischgebackene Ehepaar lebt in Leißling in Sachsen-Anhalt. Nach dem Kennenlernen beim Badminton hat es beii den beiden sofort gefunkt - doch für Stefanie war es im Gegensatz zu Chris nicht Liebe auf den ersten Blick. Dafür auf den zweiten umso mehr. Und so war der Heiratsantrag beim elterlichen Grillabend nur zwangsläufig. Bevor Chris die Ringe zückte, hatte er noch ein paar Fragen:

"Liebst du mich? Liebst du mich auch, wenn wir streiten? Wirst du mich auch in 10.000 Jahren noch lieben?".

Selbst Froonck ist von so viel Romantik begeistert.

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck