MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Dirks süßer Abschluss: Mango-Sorbet mit Lavendel-Creme-Brulee

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mango 4 Stk.
Sahne 500 ml
Eier 5 Stk.
Zucker 1 Prise
Brauner Zucker 1 Prise
Vanilleschote 1 Stk.
Granatapfel 1 Stk.
Limette 2 Stk.
Lavendel
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 225 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1276,12 (305)
Eiweiß 2.31g
Kohlehydrate 5.16g
Fett 31.08g

1 Die Sahne mit der Vanilleschote, 90 g Zucker und einem halben TL Lavendel aufkochen. Durch ein Sieb passieren und kühl stellen.

2 Drei Eigelb und 2 ganze Eier verquirlen und mit der abgekühlten Sahnemischung verrühren. Dann in flache Brulee Formen füllen und bei 140 Grad im Wasserbad 15 Min. erhitzen und sofort kühl stellen.

3 Für das Sorbet die Mango würfeln und mit Läuterzucker, Limettenabrieb und Wasser pürieren. Mit Limettensaft abschmecken und kaltstellen. Von den übrigen Mangowürfeln eine Mischung mit Granatapfelkernen und Vanille zu einem Salat vermischen.

4 Die Brulee mit braunem Zucker leicht bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren lassen. Die Sorbetmischung in einer Sorbet Maschine zubereiten. Das fertige Sorbet mit dem Mangosalat anrichten und die Creme-Brulee dazu setzen.

Nicht schlecht für einen Anfänger

Sebastian führt

Nicht schlecht für einen Anfänger