MO - FR I 19:00

Doreen schließt mit Herbst küsst Winter ihren Dinner-Abend ab

Doreens Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Herbst küsst Winter
Doreens Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Herbst küsst Winter

Doreens Nachspeise: Herbst küsst Winter

Zutaten für 5 Personen

- Anzeige -

Für das Parfait:

200 g Zucker

3 Eier

3 Eigelb

100 ml Milch

50 g Zitronat

50 g Orangeat

50 g Rosinen

4 cl Rum

1 TL Lebkuchengewürz

750 ml Sahne

Für die Sauce:

1 Glas Hagebuttenmus (Reformhaus)

1 Becher Sahne

So wird's gemacht

Die Rosinen über Nacht in Rum marinieren. In einem Topf den Zucker karamellisieren, etwas abkühlen lassen und dann mit der Milch solange köcheln, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Die Eier und das Eigelb zugeben und alles kräftig schaumig rühren. Dabei sollte die Masse abkühlen.

Das Lebkuchengewürz und die Rumrosinen, Orangeat und Zitronat untermengen. Die Sahne steif schlagen, unter die Masse heben, verrühren, in Förmchen geben und mindestens für 8 Stunden in den Gefrierschrank geben.

Für die Sauce das Hagebuttenmus mit Sahne verrühren und zum Parfait servieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger