MO - FR I 19:00

Doreen startet in den Abend mit einem prickelndem Glühwein und Zimtsternen mal anders

Doreens Aperitif "Prickelnder Glühwein" und Amuse Gueule "Zimtsterne mal anders" bei "Das perfekte Dinner"
Doreens Aperitif "Prickelnder Glühwein" und Amuse Gueule "Zimtsterne mal anders" bei "Das perfekte Dinner"

Doreens Aperitif: Prickelnder Glühwein

Zutaten für 5 Personen

- Anzeige -

1 Liter Prosecco

Glühweinsirup:

½ Vanilleschote

650 ml Glühwein

100 ml frisch gepresster Orangensaft

250 g Zucker

Zubereitung

Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Vanilleschote, Vanillemark, Glühwein, Orangensaft und den Zucker in einen breiten Topf geben und verrühren. Alles zusammen aufkochen und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren auf ca. 250 ml Flüssigkeit sirupartig einkochen lassen (dauert ca. 45 Minuten).

Alles abkühlen lassen und die Vanilleschote entfernen und in ein Glas oder eine Flasche füllen. Zum Anrichten kommen 1-2 EL Sirup pro Glas Prosecco rein.

Doreens Amuse Gueule: Zimtsterne mal anders

Zutaten für 5 Personen

6 Scheiben Pumpernickel

1 Dose gekochte Kichererbsen

2 TL Zimt (gemahlen)

1 EL Olivenöl

½ TL Anis

200 ml Schlagsahne

100 ml Schmand

Etwas Tabasco

Etwas Salz und Pfeffer

Etwas Zucker

Zubereitung

Olivenöl heiß werden lassen, Anis darin anrösten. Kichererbsen dazugeben und andünsten. Mit ca. ½ Becher Sahne aufgießen, mit Salz, Tabasco, 1 TL Zimt und einer Prise Zucker würzen und nach Bedarf noch mit Tabasco abschmecken.

Stark einkochen lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend das Ganze sehr fein pürieren und eventuell noch Sahne dazugeben. Zum Ende hin nochmal beherzt nachwürzen, es soll schon deutlich nach Zimt schmecken. Danach die Pumpernickelscheiben nebeneinander auf einem Backblech auslegen, Masse gleichmäßig dick auf die Scheiben streichen, darüber den Schmand gleichmäßig verteilen und kühl stellen.

Nach ca. 30 Minuten mit Sternchenausstechern ausstechen, mit Zimt bestreuen, fertig.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger