SAMSTAGS I 18:00

Dr. Wolf hilft auf ungewöhnliche Weise

Ein verschlucktes Überraschungsei
Ein verschlucktes Überraschungsei 00:05:27
00:00 | 00:05:27

Eine Überraschung liegt schwer im Magen

Hunde genehmigen sich mitunter den ein oder anderen Imbiss, der dem Magen eines Vierbeiners nicht unbedingt gut tut. Hündin Wilma bildet da keine Ausnahme. Der gefräßige Nimmersatt hat immerhin ein Überraschungsei samt Verpackung und Spielzeug verputzt. hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf verschreibt der gierigen Hundedame ein Rezept der etwas anderen Art: Sauerkraut. In der Regel führt der gegorene und konservierte Kohl bei den Vierbeinern zum Erbrechen. Der Fremdkörper wird so aus dem Körper entfernt, bevor er den Verdauungstrakt durchlaufen kann. Einem möglichen Darmverschluss wird so vorgebeugt. Auf dem Röntgenbild entdeckt Dr. Wolf dann eine Überraschung, die an Symbolkraft kaum zu überbieten ist...

- Anzeige -
Dr. Wolf
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf entdeckt etwas, das da nicht hingehört ...

Das Verschlucken von Fremdkörpern kommt häufig bei jungen, unerfahrenen und neugierigen Hunden vor. Ob der Gegenstand zu einem Darmverschluss führen kann, hängt ganz von seiner Beschaffenheit ab. Der Fremdkörper kann außerdem zu einer Reizung der Magenschleimhaut führen, was schnell eine akute Entzündung nach sich ziehen kann. Oftmals ist es der sicherste Weg, den Gegenstand wieder auf seinem herkömmlichen Weg herauszubefördern - mittels Erbrechen. Sauerkraut erleichtert dem Hund den Abtransport des unerwünschten Gerümpels, da die Krautfasern spitze und eckige Kanten umwickeln und den Fremdkörper schonend hinausbefördern. In jedem Fall sollte ein Tierarzt aufgesucht werden, wenn der verschluckte Gegenstand Anlass zur Sorge gibt...

Buchtipps:

Dr. Wolf

Tiersprechstunde für Hunde

Kosmos, 2003

ISBN: 978-3440095874, EUR: 12,95

124 Seiten, erhältlich im VOX-Shop

Ich helfe meinem Hund - Erste Hilfe und mehr

Peter J. Hemmen

Books on Demand GmbH, 2001

ISBN: 978-3831119783, EUR: 15,29

184 Seiten

Der kleine Hunde-Doktor

Krankheiten erkennen und richtig behandeln

Bruce Fogle

Dorling Kindersley Verlag, 2009

ISBN: 978-3831014552, EUR: 7,95

96 Seiten

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap