SAMSTAGS I 18:00

Dr. Wolf rückt Vogelspinne auf den Pelz

Eine haarige Angelegenheit

hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt dieses Mal eine exotische Patientin. Vogelspinne Luise leidet an partiellem Haarausfall am Hinterleib. Dr. Wolf muss dem kleinen Raubtier sprichwörtlich auf den Pelz rücken, um hinter die genaue Ursache des Haarausfalls zu kommen.

- Anzeige -
hundkatzemaus Vogelspinne
Dr. Wolf rückt der Vogelspinne auf den Pelz. © VOX

Bei der Jagd auf Beutetiere nutzen Vogelspinnen für gewöhnlich ihre Zähne. Mit ihnen können sie das tödlich wirkende Nesselgift blitzschnell in ihr Opfer injizieren. Einige südamerikanische Vogelspinnenarten helfen sich zudem mit ihren Brennhaaren. Diese sind mit feinen Widerhaken ausgestattet und werden bei Gefahr mithilfe der Hinterbeine regelrecht abgeschossen.

Buchtipp

In seinem Buch "Vogelspinnen" befasst sich Peter Klaas mit den verschiedenen Vertretern dieser faszinierenden Tiere. Der Ratgeber enthält Portraits der verschiedenen Arten und bietet viele Informationen zu den Themen Pflege, Zucht und Haltung im Terrarium.

Die Vogelspinne
Eigentliche Vogelspinne oder Buschspinne

HIGHLIGHTS

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger
00:00 | 08:47

Naschkatzen aufgepasst!

Köstliche Backideen für Ihren Stubentiger