SAMSTAGS I 18:00

Dr. Wolfs Sprechstunde

Ein Chinchilla mit Zahnschmerzen
Ein Chinchilla mit Zahnschmerzen 00:07:17
00:00 | 00:07:17

Ein Chinchilla mit Zahnproblemen

Dr. Wolf behandelt ein Chinchillaweibchen, das Probleme mit seinen Zähnen hat. Die unteren Beißer sind viel zu lang und müssen dringend gestutzt werden. Andernfalls könnten Essstörungen und starke Gewichtsabnahme die Folge sein, da die Nahrungsaufnahme schlichtweg zu sehr schmerzt.

- Anzeige -
Dr. Wolf
hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf behandelt ein Chinchillaweibchen

Die kleinen, pelzigen Tierchen haben nicht selten mit solchen Beschwerden zu kämpfen. Da Chinchillas typische Nagetiere sind, wachsen auch bei ihnen die Zähne ständig weiter. Sie werden normalerweise durch den natürlichen Abrieb während des Fressens gestutzt. Die nachtaktiven Südamerikaner haben immerhin zwanzig kleine Beißer, die beansprucht werden wollen - wenn nicht, kann es zu Zahnanomalien, Fehlstellungen und sogenannten Zahnspitzen kommen. Als geeignetes Futter gilt Heu oder auch harte Pellets, die einen schonenden Zahnabrieb garantieren.

Alles zur Haltung und Pflege von Chinchillas
Buchtipps
Chinchillas (Tierratgeber)
Dr. Juliane Bartl
Gräfe und unzer Verlag, 2008
ISBN: 978-3833811654, EUR: 7,99
64 Seiten

Das große Chinchilla-Handbuch:
Für den interessierten Halter und Hobbyzüchter
Sabine Cremer
Books on Demand GmbH, 2002
ISBN: 978-3831136346, EUR: 14,90
116 Seiten

Chinchillas: Artgerecht halten, pflegen und züchten
Judy Fox
Cadmos Verlag, 2009
ISBN: 978-3861270850, EUR: 10,95
79 Seiten
Im VOX Tierlexikon

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut