MO - FR I 19:00

Dreierlei von der Himbeere - Gekocht, gefroren, gebacken

Zutaten
für Personen
Mousse
Marzipan 150 g
Mohn 2 EL
Sahne 300 ml
Gelatine 4 Blatt
Eier 2 Stk.
Zucker 50 g
Rotwein-Himbeer-Soße
Rotwein lieblich 50 ml
Himbeeren frisch 250 g
Speisestärke 1 TL
Himbeereis
Joghurt 2 EL
Milch 5 EL
Sahne 7 EL
Zucker
Himbeertörtchen mit Lavendelsahne: Für den Teig
Zucker 250 g
Mehl 250 g
Backpulver 1 TL
Streusel
Zucker 200 g
Mehl 350 g
Außerdem noch
Sahne 300 ml
Lavendelsahne
Lavendelschokoladenpulver 1 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1179,888 (282)
Eiweiß 4.29g
Kohlehydrate 32.22g
Fett 14.88g
Zubereitungsschritte

1 Für die Mousse die Milch erhitzen und Marzipan darin auflösen. Mohn dazu geben.

2 Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker mit dem Rührgerät 4 min aufschlagen. Nacheinander 5 El Milch-Marzipan-Masse in die Eimasse rühren, um sie auf Temperatur zu bringen. Dann die Eimasse in die Milchmasse kippen und auf niedriger Temperatur rühren und eindicken lassen. Gelatine in kaltem Wasser 5min einweichen, ausdrücken und unter die heiße Masse rühren. Masse darf aber nicht mehr kochen. Alles 45 min in den Kühlschrank stellen.

3 In der Zeit Eiweiß und Sahne schlagen. (Einzeln) Nach den 45 min die Sahne und das Eiweiß unter die Mohnmasse rühren und wieder in den Kühlschrank stellen.

4 Für die Soße den Zucker im Topf auflösen und mit Rotwein ablöschen. Hat sich das Karamell im Rotwein aufgelöst, gibt man die gefrorenen Himbeeren hinzu und lässt es kurz aufkochen. Soße passieren, und wenn man mag mit Speisestärke ein bisschen andicken. Dazu die Stärke in Wasser verrühren und in die heiße Masse rühren bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist.

5 Für das Eis alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Ist es zu fest noch ein bisschen Sahne zu geben. Das Eis nochmal 10min ins Eisfach stellen.

6 Für die Kuchenteigteig die 4 Eier mit dem Zucker 7min mit dem Mixer mixen. Nicht kürzer. Erst dann das Mehl und das Backpulver unterrühren.

7 Für die Streusel alle Zutaten miteinander verkneten. Den Teig auf ein Blech oder in eine Muffinform geben. Die Himbeeren darauf verteilen und mit den Streuseln bedecken. 35 min bei 180 Grad backen.

8 Kuchen aus dem Ofen holen und direkt mit Sahne übergießen. Gewünschte Form ausstechen oder schneiden. Man kann alles auch gleich in kleine Muffinform geben.

9 Für die Lavendelsahne die 150ml Sahne mit dem Lavendelschokoladenpulver aufschlagen, bis die Sahne steif ist.

10 Die Mousse mit der Rotweinsoße anrichten. Die Törtchen warm mit einem Löffel Lavendelsahne servieren. Eis dazu.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger