MO - FR I 19:00

Dry aged Roastbeef vom irischen Weideochsen mit Herzoginkartoffeln in Portweinsauce

Zutaten
für Personen
Roastbeef:
Olivenöl 6 EL
Italienische Kräuter 2 EL
Rotwein 500 ml
Herzoginkartoffeln
Eier 2 Stk.
Muskat 1 TL
Milch 2 EL
Lauchgemüse:
Lauch 3 Stangen
Zitrone 3 TL
Thymian 1,5 EL
Hühnerbrühe 270 ml
Pfeffer gemahlen
Portweinsauce:
Schlagsahne 500 ml
Rotwein trocken 250 ml
Pfefferkörner 1 TL
Koriander 1 TL
Sternanis 1 Stück
Gewürznelken 3 Stück
Zimt 1 Centigramm
Zucker 1 TL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 635,968 (152)
Eiweiß 9.98g
Kohlehydrate 2.77g
Fett 10.24g
Zubereitungsschritte

Roastbeef:

1 Backofen mit feuerfester Form auf 80° vorheizen (Umluft). Rinderfilet in Öl insgesamt 8 Minuten von allen Seiten anbraten. Rotwein und Kräuter vermischen. Fleisch in die feuerfeste Form legen, Rotwein und Kräuter drüber gießen, und ca. 160 Minuten garen (Kerntemperatur 52-54 Grad). Anschließend salzen und pfeffern.

Herzoginkartoffeln:

2 Die Kartoffeln mit Schale kochen und anschließend warm durch eine Presse drücken. Mit Ei, Muskat und Salz vermengen. Die Kartoffelmasse mit auf ein Blech aufspritzen (mit Sternenhülle) und mit Ei und Milch (vermischt) vorsichtig bestreichen. Bei 200°C ca. 20 Min. goldbraun backen

Lauchgemüse:

3 Bacon bei Mittelhitze in einer großen Pfanne halbgar braten, bis es gerade eben anfängt kross zu werden. Den Lauch dazugeben und die Hitze auf mittelstark erhöhen. Unter Öfteren Rühren solange kochen, bis der Lauch weich ist und der Speck schön kross ist, ca. 6 Minuten. Salz, Zitronenabgeriebenes, Thymian, und kräftig Pfeffer beigeben und durchmischen.

Portweinsauce:

4 Alle Zutaten in einen Topf geben, zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die gewünschte Konsistenz reduziert ist. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren und abschmecken

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger