MO - FR I 19:00

Duett von Kalbsfilet auf Morchel-Trüffelschaum und Hummer auf Safranschaum & Tagliatelle

Zutaten
für Personen
Fleisch
Salz und Pfeffer
Hummerscheren 4 Stk.
Spargel
Salz und Pfeffer
Tagliatelle
Eigelb 7 Stk.
Olivenöl 1 TL
Ei 1 Stk.
Morchel-Trüffelschaum
Trüffelpaste 40 g
Butter 20 g
Geflügelfond 50 ml
Sahne geschlagen 2 EL
Safranschaum
Geflügelfond 50 ml
Sahne geschlagen 2 EL
Safran Pulver 2 Msp
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 589,944 (141)
Eiweiß 9.09g
Kohlehydrate 9.64g
Fett 7.35g
Zubereitungsschritte

Fleisch

1 Kalbsfilet in 150g schwere Stücke schneiden, salzen und pfeffern, in der Pfanne anbraten und dann im Ofen bei 120 Grad rosa garen. Die Hummerscheren in Salzwasser kochen.

Spargel

2 Den Spargel in Wasser mit Salz und einer Prise Pfeffer kochen. Dabei darauf achten, dass der Spargel noch bissfest bleibt.

Tagliatelle

3 Alle Zutaten verkneten und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Teig dünn ausrollen und in Tagliatelle schneiden. Ca. 30 Sekunden in sprudelnd kochendem Salzwasser garen.

Morchel-Trüffelschaum

4 Morcheln (am besten über Nacht) in etwas Wasser einweichen lassen. Dann halbieren. Butter, Geflügelfond und Sahne mischen. Kurz mit dem Pürierstab aufschäumen. Dann die Morcheln unterheben.

Safranschaum

5 Butter, Geflügelfond und Sahne mischen. Safran dazugeben. Kurz mit dem Pürierstab aufschäumen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger