Aktuell nicht im Programm

"Echte Männer" ab dem 28.06. immer dienstags um 20:15 Uhr

"Echte Männer" sind bereit für den großen Sprung
"Echte Männer" sind bereit für den großen Sprung Sie zeigen, was sie können 00:00:10
00:00 | 00:00:10

Das Experiment

Echte Männer sind selbstbewusst, mutig und haben Muskeln – versteckt unter ihrem Bierbauch. Und das ist das Problem: Sie sind bequem geworden, essen zu viele Burger, rauchen und trinken gern ein, zwei Bier. Nach einem harten Arbeitstag wird allabendlich der Sport auf morgen verschoben. Andreas (30), Dennis (33), Marcel (31), Michael (31) und Valentin (31) sind fünf solcher männlichen Prachtexemplare. Tagsüber arbeiten sie hart als Schlosser, Stallbetreiber, Pflegedienstleiter, Trockenbauer oder Bestatter.

- Anzeige -

In ihrer Freizeit haben bislang allerdings Zigaretten, Chips, Sofa und gesellige Feierabend-Bierchen Priorität. In "Echte Männer" treten sie eine Heldenreise an und wollen zeigen, aus welchem Holz sie wirklich geschnitzt sind. Auf sie wartet eine zu Beginn noch unbekannte sportliche Herausforderung. Ein Cross-Triathlon. Um den zu bestehen, müssen sie ihre Lebenseinstellung radikal verändern und an ihrer körperlichen Fitness arbeiten. Nur wenn sie gemeinsam diese Aufgabe annehmen und ihre Laster ablegen, haben sie eine Chance, sich als "Echte Männer" zu beweisen. Dabei entstehen nicht nur echte Männerfreundschaften. Das Experiment zeigt, wie Männer wirklich ticken und gibt einen Einblick in ihre Herzen und ihre Denkweisen.

Die sportliche Herausforderung

Ohne genau zu wissen, welche sportliche Herausforderung auf sie wartet, wollen die Fünf das Abenteuer "Echte Männer" beginnen. Doch vorher stehen Gesundheitschecks an. Die Ergebnisse sind schockierend. Alle Männer liegen mit ihrem wissenschaftlich gemessenen biologischen Alter deutlich über ihren eigentlichen Lebensjahren. Das soll sich jetzt ändern. In nur fünf Monaten sollen die "Echten Männer" fit genug werden, um erfolgreich an einem Cross-Triathlon teilzunehmen: 1,5 Kilometer Schwimmen im offenen Meer, 30 Kilometer Cross-Country-Mountainbiken und 10,5 Kilometer Cross-Lauf.

Ein schweißtreibendes Training wartet auf sie, das den bisherigen Feierabendalltag mit Naschereien auf der Couch und Bierchen in der Kneipe komplett auf den Kopf stellen wird. Was passiert, wenn man fünf von sich überzeugte Männer vor eine große körperliche Herausforderung stellt, der sie eigentlich nicht gewachsen sind? Bis zum großen Cross-Triathlon-Wettkampf auf Malta ist es für die liebenswerten Männer ein weiter Weg. Wie werden sich die Pfundskerle mit der Unterstützung ihrer Partnerinnen, Familien und Kollegen entwickeln? Wer hat am Ende genug Disziplin, um den inneren Schweinehund zu überwinden und dem liebevoll gepflegten Naschbrettbauch "Goodbye" zu sagen?

Die Mentoren

Bei der Vorbereitung auf die große sportliche Herausforderung ist das vermeintlich starke Geschlecht allerdings nicht alleine. Sportwissenschaftler Helge Thorn steht den Fünfen in dieser Zeit als professioneller Trainer zur Seite. In jeder Folge erlernen die Männer bei ihm Fähigkeiten, die sie ihrem großen Ziel ein Stück näherbringen sollen. Unterstützung erhalten sie auch von weiteren Mentoren wie Mountainbike-Profi Steffi Marth, Schwimmerin Isabell Härle, und Mentaltrainer Yung-Ho Kim.

Um die "Echten Männer" zu Höchstleistungen anzustacheln, warten auf die gemütlichen Couchpotatoes jede Woche neue Herausforderungen. Vom Mountainbike-Rennen gegen Senioren, über ein Nacktfotoshooting und einem Schwimmwettkampf gegen Kinder. Bis zum großen Cross-Triathlon-Wettkampf weckt nicht nur der ein oder andere Gegner ihren Stolz und ihren Kampfgeist.

Jetzt stellen sich "Echte Männer" ab dem 28. Juni immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX der Herausforderung.

VIDEOS

Die "Echten Männern" feiern ihren großen Erfolg
00:00 | 02:11

Helge Thorn: "Ich bin mosterstolz auf euch"

Die "Echten Männern" feiern ihren großen Erfolg