MO - FR I 19:00

Edelpilz-Cannelloni mit Sellerieschaum und Tomaten-Pinienkern-Confit

Edelpilz-Cannelloni mit Sellerieschaum und Tomaten-Pinienkern-Confit

Zutaten
für Personen
Für das Tomaten-Pinienkern-Confit
Zwiebel rot 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Oreganozweige 2 Stk.
Rosmarinzweige 2 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Salz und Pfeffer
Brauner Zucker 0,5 EL
Wermut 20 ml
Gewürznelke 1 Stk.
Für die Cannelloni - Teig
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Gemischte Edelpilze 400 g
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butter 1 EL
Petersilie gehackt 2 TL
Wermut 2 EL
Mascarpone 100 g
Parmesan 80 g
Piment d'Espelette
Trüffelöl
Tomaten 4 Stk.
Olivenöl 2 EL
Weißwein trocken 180 ml
Für den Sellerieschaum
Butter 20 g
Fleur de sel
Außerdem
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 794,96 (190)
Eiweiß 3.36g
Kohlehydrate 8.08g
Fett 14.68g
Zubereitungsschritte

1 Tomaten in kochendem Wasser kurz überbrühen, kalt abschrecken, enthäuten, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.

2 Oregano und Rosmarin waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

3 Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit Zimt, Lorbeer und Nelken darin farblos anschwitzen.

4 Den braunen Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Wermut ablöschen und verkochen lassen.

5 Tomatenfilets zu den Zwiebeln geben und kurz erhitzen. Mit Rosmarin, Oregano, Cayenne, Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken und kurz köcheln lassen. In eine feuerfeste Form füllen und für 45 Minuten bei 190 Grad Unter- und Oberhitze im Backofen garen.

6 Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zum Schluss unter das Konfit mischen. Das Confit etwas auskühlen lassen, damit es lauwarm serviert werden kann.

7 Mehl, das Ei und die Prise Salz zu einem glatten, geschmeidigen Neudelteig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

8 Für die Füllung die Pilze putzen und in Stücke schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kräuter waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

9 Für die Cannelloni-Sauce die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit dem Wein, Olivenöl und dem restlichen Parmesan mischen.

10 Dann mit dem Wermut ablöschen und kurz einköcheln lassen. Die gehackten Kräuter dazugeben.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger