SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Ehepaar Krause: Rosenkrieg statt Luxus-Camping

Ehepaar Krause: Rosenkrieg statt Luxus-Camping
Ehepaar Krause: Rosenkrieg statt Luxus-Camping 00:01:22
00:00 | 00:01:22

Die Spanien-Auswanderer haben sich getrennt

Mehrere Schicksalsschläge in der Familie und im Freundeskreis bewegten Karin Ander-Krause und Stefan Krause im Jahr 2000 dazu, Deutschland den Rücken zu kehren und noch mal neu anzufangen – unter der Sonne Spaniens: Sie wanderten in die Extremadura aus. Der ehemalige Bankmanager und die Betriebswirtin kauften sich einen Campingplatz und träumten davon, mit "Glamping", also glamourösem Camping, reich zu werden. Das Ehepaar Krause investierte 600.000 Euro in den Kauf und die Renovierung des Grundstücks.

- Anzeige -

Doch noch bevor das neue Projekt richtig anlief, trennte sich das Ehepaar Krause. Stefan flüchtete nach Cadíz/Spanien, wollte dort ein neues Leben beginnen – inklusive neuer Partnerin. Karin blieb auf dem ungeöffneten Campingplatz und versuchte sich als Wander-Guide für deutsche Touristen. Inzwischen sind Stefan und Partnerin Carolina ohne einen Cent auf den Campingplatz zurückgekehrt.

Heute herrscht zwischen Karin und Stefan auf dem gemeinsamen Campingplatz Eiszeit! Während Karin mit aller Macht versucht, den Platz zu verkaufen, arbeitet Stefan fieberhaft daran, ihn zu eröffnen. Der erholsame Luxus-Campingplatz wird Schauplatz eines erbitterten Rosenkriegs: So lebt Karin in einer kleinen Finca im hinteren Bereich des Anwesens, Stefan und Carolina dagegen haben es sich im Restaurantbereich häuslich eingerichtet – ein meterhoher Maschendrahtzaun trennt die Streithähne.

Werden sich die beiden noch einig, oder endet der Streit in der Katastrophe?

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug