SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Ein Baby für Zara Kosanke und Georgios Charalampakis

"Goodbye Deutschland"-Auswanderin Zara Kosanke und Ehemann Georgios Charalampakis freuen sich über den Nachwuchs.
"Goodbye Deutschland"-Auswanderin Zara Kosanke und Ehemann Georgios Charalampakis freuen sich über den Nachwuchs.

Tochter Lia erblickte auf Kreta das Licht der Welt

Tolle Nachricht aus Griechenland: "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Zara Kosanke und ihr Ehemann Georgios Charalampakis sind Eltern geworden. Tochter Lia erblickte am 22. April 2014 um 06:35 Uhr auf Kreta das Licht der Welt und war bei der Geburt 3,6 kg schwer und 53 cm groß.

- Anzeige -

Schon seit zehn Jahren lebt Auswanderin Zara Kosanke auf Kreta. Gemeinsam mit ihrem griechischen Ehemann Georgios hat sie sich eine Tierfarm mit eigener Taverne aufgebaut. Doch seit der Krise bleiben die Gäste aus, und das Paar hat mehr Ausgaben als Einnahmen. Der Kampf um den Erhalt der Tierfarm ist mehr und mehr zur Zerreißprobe für ihre Beziehung geworden.

Ein Kredit über 400.000,- EUR, der noch nicht abbezahlt ist, eine strapazierte Ehe und ein unerfüllter Kinderwunsch – all diese Sorgen haben Zara Kosanke auf eine harte Probe gestellt. Mit ihrem Mann Georgios Charalampakis hat sie sich nichts sehnlicher gewünscht, als ein Kind zu bekommen und ihre Ranch zu retten.

Zumindest der erste Wunsch ist jetzt in Erfüllung gegangen, für den Erhalt der Ranch kämpfen Zara Kosanke und Georgios Charalampakis weiter mit aller Kraft. In Kürze besucht das "Goodbye Deutschland"-Team die Griechenland-Auswanderer ein weiteres Mal – wie ihre Geschichte weitergeht, zeigt VOX demnächst!

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug