Aktuell nicht im Programm

Ein Reinigen - das rätselhafte Wesen

Der Rattenfänger

Der Musiklehrer der örtlichen Highschool, Paul Lawson, wird tot in seinem Wagen aufgefunden. Doch der Lehrer starb keinen gewöhnlichen Tod: Lawson wurde von unzähligen Ratten angegriffen und gefressen. Nick und Hank verhören Lawsons Schüler vom "Von Hamelin Music Institute. Er unterrichtete zuletzt einen exklusiven Kreis der vier besten Schüler. Sie sind es auch, die Nick und Hank auf die Spur von Lawsons ehemaligen Schüler und Ausnahmetalent Roddy Geiger bringen, der erst vor kurzem suspendiert wurde.

- Anzeige -
Ein Reinigen - das rätselhafte Wesen
(c) Foto: VOX/NBC Universal, Inc.

Roddy Geiger lebt gemeinsam mit seinem Vater auf einem Schrottplatz am Rande der Stadt. Dort müssen die Detectives, sehr zum Leid von Hank, feststellen, dass Roddy tatsächlich eine ganz besondere Beziehung zu Ratten pflegt. Doch die Situation eskaliert schnell, als Roddys Vater die Polizisten erblickt. In seiner Wut offenbaren er und Roddy Nick ihre wahren Gesichter - die eines Reinigen, einem rattenähnlichen Wesen.

Als hätte Nick nicht schon genug zu tun, warten auch zuhause Probleme auf ihn: Der Kühlschrank ist kaputt und muss repariert werden. Dabei stellt sich jedoch heraus, dass der Elektriker ebenfalls ein Reinigen ist, der schnurstracks die Flucht vor Nick ergreift - sehr zu Juliettes Verwunderung. Auch auf der Arbeit rätselt Hank derweil, weshalb Nick seit einiger Zeit einen derart guten Instinkt an den Tag legt. Allerdings wird er in seinem Gedanken unterbrochen, als ihm nichtsahnend "Hexenbiest" Adalind gegenüber steht und ihn zum Essen einlädt - offenbar nicht ganz zufällig.