SAMSTAGS I 18:00

Ein Schwan mit Handicap

Flugunfähig dank Kippflügel

hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber kümmert sich diesmal um einen jungen, freilebenden Schwan der an sogenannten Kippflügeln leidet. Diese Erkrankung behindert den Vogel in seinen Bewegungen und macht ihn darüber hinaus flugunfähig. Mit diesem Handicap wird der Schwan in freier Wildbahn kaum überleben können. Wird Frank helfen können?

- Anzeige -
hundkatzemaus Frank Weber Schwan mit Handicap
Frank Weber hält den verletzen Schwan Max im Arm. © VOX-DOCMA TV

Bei Kippflügeln handelt es sich um eine Erkrankung, die teilweise durch genetische Veranlagung oder aber auch durch Wachstumsstörungen hervorgerufen werden kann. Vor allem große Wasservögel sind von dem Defekt betroffen. Diese Deformation der Handschwingen lässt sich bei Küken gelegentlich noch beheben. Dazu sollte der betroffene Flügel von einem Tierarzt entsprechend fixiert und bandagiert werden.

Frank Weber und das Franziskustierheim
Franziskustierheim
Lokstedter Grenzstraße 7
22527 Hamburg
Die Wildtierhilfe Bamberg
Der Höckerschwan

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut