Eine Himmlische Familie Episodenguide

83. Recht und Gerechtigkeit

Eric ist Geschworener in einem Mordfall. Für ihn ist der Fall eindeutig, der Angeklagte ist schuldig. Aber die anderen elf Geschworenen plädieren bei der Beratung für Freispruch. Nach und nach findet Eric heraus, dass sie den Angeklagten freisprechen wollen, weil sie die Polizei für rassistisch halten. Eric überzeugt sie davon, dass dies der falsche Weg ist, gegen Rassismus zu kämpfen.

- Anzeige -

Matt nutzt die Abwesenheit seines Vaters, um sich in dessen Büro in Ruhe auf seine Statistikklausur vorzubereiten. Aber auch im Gotteshaus bekommt Matt keine Eingebung von oben. Aus Langeweile zieht er die Soutane über und predigt von der Kanzel. Gemeindemitglied Lou Dalton findet Matt schließlich an der Orgel. Glücklicherweise hat Lou mehr Ahnung von Statistik als der Sohn des Reverends.

Mary und Lucy langweilen sich, weil weder Robbie noch Andrew anrufen. Um ihrer Schwester zu helfen, ruft Mary bei Andrews Eltern an - und macht damit alles noch schlimmer. Ruthie wird bestraft, weil sie ihrer Freundin die Haare geschnitten hat. Das Ergebnis ist eine Katastrophe, aber Ruthie will ihren Fehler nicht einsehen.