Aktuell nicht im Programm

Eine Wohnung im Tausch gegen Erotikartikel

Hier geht es heiß her

Der "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Marco von Reeken schätzt seine Kundin heute völlig falsch ein. Er erwartet eine erfolgreiche High-Society-Lady, doch da liegt er falsch: Sabine Ritter von Zabern mag es heiß. Die 40-Jährige organisiert Verkaufspartys mit Erotikartikeln. Bislang nur im Mannheimer Raum, aber jetzt will die Verkaufsleiterin auch Köln erobern und sucht hierfür eine Zweitwohnung. Eine Kundin, von der auch Makler Marco von Reeken noch einiges lernen kann...

- Anzeige -

Die beiden treffen sich vor der ersten Immobilie und dem Makler ist schnell klar, dass er seine Kundin nicht richtig eingeschätzt hat. Als sie in der Wohnung sind, bemängelt Sabine Ritter von Zabern gleich das Wohnzimmer. Dieses ist für die Partys, die sie dort geben will, viel zu klein. Außerdem möchte sie ihre Ware nicht bis in den zweiten Stock tragen müssen. Marco von Reeken wird hellhörig und fragt seine Kundin, was sie genau vor hat. Diese verrät ihm, dass sie im Direktvertrieb ist und Homepartys mit Erotikartikeln gibt. Der Makler ist zunächst peinlich berührt. Es spielen sich wilde Fantasien in seinem Kopf darüber ab, was auf solchen Partys wohl so gemacht wird. Als Sabine Ritter von Zabern sich gegen die Wohnung entscheidet und der Makler ihr später eine weitere Immobilie vorstellen möchte, kommt ihr eine Idee...

Als die beiden sich am selben Tag vor der zweiten Wohnung treffen, hat die Kundin ein XXL-Überraschungs-Ei dabei: einen Koffer mit Sexspielzeugen. Ein paar davon stellt sie gleich vor. Unter anderem ist ein vibrierendes Quietscheentchen dabei, das dem Makler zu gefallen scheint. Doch es geht hier ja nicht nur um die Produkte von Sabine Ritter von Zabern, sondern eigentlich um die Wohnung. Die scheint ihr ganz gut zu gefallen. Das Wohnzimmer ist riesig und perfekt für ihre Partys. Nur die großen Fenster sind zu bemängeln. Nachdem sie sich für diese Wohnung entschieden hat, möchte sie dann auch direkt ihre Produkte an den Mann bringen und fragt den Makler: „Für was haben Sie sich denn entschieden?“ Und tatsächlich - Marco von Reeken nimmt die Quietscheente, welcher er sogar schon einen Namen gegeben hat: Daisy.

In jeder Hinsicht ein erfolgreicher Tag für den Makler!

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen