Einmal Camping, immer Camping

Marion und Ingo - härteste Probe in 28 Jahren Ehe
Marion und Ingo - härteste Probe in 28 Jahren Ehe 00:01:14
00:00 | 00:01:14

Neue Dokusoap ab 02. März, sonntags um 18:15 Uhr

Ob mit Caravan, Wohnmobil oder Zelt, einfach oder luxuriös - alleine 2012 übernachteten mehr als 7,5 Mio. Urlauber auf einem von über 2.800 deutschen Campingplätzen. In "Einmal Camping, immer Camping" zeigt VOX nun ab dem 02. März, sonntags um 18:15 Uhr in sieben Folgen die spannenden und witzigen Urlaubsabenteuer von fünf ganz verschiedenen Campingpaaren. Denn für die einen bedeutet es die Nähe zur Natur und Unabhängigkeit, für die anderen aber nasskalte Nächte mit wenig Platz und Lagerkoller.

- Anzeige -
Die "Ab ins Beet!"-Stars Marion und Ingo bei "Einmal Camping, immer Camping".
Die "Ab ins Beet!"-Stars Marion und Ingo bei "Einmal Camping, immer Camping". © Ingo&Marion/Wohnmobil, Marc&Sonja/Dauercamper, Henrik&Conny/Abenteuer-Ca

Genau in diesem Spannungsverhältnis finden sich auch die "Ab ins Beet!"-Stars Marion und Ingo aus Unna wieder. Der Berufskraftfahrer will seine Frau jetzt von einem Urlaub im Wohnmobil überzeugen. Doch Marion ist wenig begeistert. Aus dem heimischen Garten auf den Campingplatz: Kann Ingo seine Marion mit einem Trip zu den Reichen und Schönen an die Côte d’Azur noch besänftigen? Fest steht: Diese Tour wird das Zusammenleben der Gartenfreunde nach 28 Jahren Ehe auf eine harte Belastungsprobe stellen.

In die Wildnis zieht es dagegen Baggerfahrer Henrik und seine Freundin Lisa aus Tönisvorst am Niederrhein. Doch bevor die beiden zum Abenteuer-Camping nach Südafrika aufbrechen, erfährt Lisa, dass sie schwanger ist. Damit die Flugtickets nicht verfallen, macht sich Henrik mit seinem Fußballkumpel Conny auf den Weg. Jedes Wochenende zieht es den Essener Dauercamper Marc und seine Eltern Lisa und Ernst in ihre Parzelle nach Holland - egal bei welchem Wetter. Marcs neue Partnerin Sonja teilt zwar seine Leidenschaft fürs Camping, doch will sie ihn nur regelmäßig begleiten, wenn Marc ihr eine neue Campingherberge mit etwas Distanz zu ihren Schwiegereltern in spe in die Parzelle stellt.