Aktuell nicht im Programm

Einmal Camping, immer Camping: War es das mit dem entspannenden Camping-Urlaub?

Einmal Camping, immer Camping: Crystal, Markus und die gemeinsame Tochter Caprice auf Camping-Tour
Camping-Tour: Für Mama Crystal, Papa Markus und Tochter Caprice geht es in die Toskana © Crystal, Caprice und Markus, VOX / Tokee Bros.

Für Camperin Crystal heißt es: Vorsätze ade!

Ab dem 8. Mai gibt es bei "Einmal Camping, immer Camping" ein Wiedersehen mit Crystal und Markus. Das Paar reist mit seiner gemeinsamen Tochter Caprice in die Toskana. Dort erwartet die kleine Familie ein Luxus-Zelt. Auch Nicki und ihre Mutter Carola sind letztes Jahr auf den Geschmack gekommen und wagen an der sonnigen Costa Brava erneut das Abenteuer Camping-Urlaub.

- Anzeige -

Nie wieder Urlaub im Zelt – das war Mama Crystal aus Rheinböllen nach dem letzten Camping-Trip klar. Kein Wunder also, dass ihre Urlaubsstimmung beim Familienausflug in die Toskana kippt. Denn kaum ist die 44-Jährige mit ihrer Familie im Ferienpark in der Toskana angekommen, erwartet sie eine böse Überraschung: Ehemann Markus hat tatsächlich wieder ein Zelt reserviert. Wird Crystal vielleicht doch versöhnlich gestimmt, wenn sie erfährt, dass das Paar mit Tochter Caprice in einem Luxus-Zelt mit Himmelbett und Regenwalddusche übernachtet?

Carola und ihre Tochter Nicki aus Gelsenkirchen treibt das Fernweh in diesem Jahr mit dem Camper-Van an die Costa Brava. Ob Wasserpark oder Shoppingcenter – ihr ausgewählter Campingplatz an der spanischen Mittelmeerküste hat alles, was das Herz begehrt. Und beim Flamenco-Schnupperkurs bringt ein rassiger Spanier Carola ganz schön ins Schwitzen. Aus dem Urlaub will das Mutter-Tochter-Gespann außerdem ein Reise-Souvenir für die Ewigkeit mitbringen. Lassen sich die beiden wirklich ein Tattoo als Erinnerung an die schöne Zeit stechen?