SONNTAGS I 17:00

Eisfreie Windschutzscheibe

Eisfreie Windschutzscheibe

Nie wieder kratzen?

Nie wieder lästiges Eiskratzen am frühen Morgen? Das Fraunhofer Institut für Schicht- und Oberflächentechnik in Braunschweig macht es möglich! Eine Windschutzscheibe mit einer speziellen Hightech-Beschichtung soll diesen Traum wahr werden lassen.

- Anzeige -

Die Scheibe wird zunächst per Ultraschallverfahren penibel gereinigt. Anschließend wird eine hauchdünne Schicht Indiumzinnoxid aufgetragen. Dieses transparente Metall verhindert die Wärmeabstrahlung und somit das “Anlaufen“ und Zufrieren der Windschutzscheibe.

Die Erfindung der Fraunhofer Forscher wurde schon erfolgreich in der Klimakammer getestet. Und auch die verschiedenen Kratz- und Abriebtests hat sie mit Bravour bestanden. Die Ergebnisse waren sogar besser als die von gewöhnlichem Glas, denn die Oberfläche der mit Indiumzinnoxid beschichteten Scheiben ist viel härter und verschleißbeständiger.

Ist Kratzen also tatsächlich Geschichte? Leider nein! Denn noch ist diese Windschutzscheibe nur ein Prototyp. Mit der Serienreife wird erst in etwa drei Jahren gerechnet.