SONNTAGS I 17:00

Elektro-Trabi

Elektro-Trabi
Elektro-Trabi

Knatterfreier Trabi

Ein Trabi der nicht knattert, qualmt und stinkt - den gibt es! Und zwar bei Bebitz in der Nähe von Halle. Dort hat Siegfried Hoffmann, Diplom-Ingenieur für Elektromaschinen, seinen Beruf zum Hobby gemacht und dem DDR-Statussymbol einen Elektromotor verpasst.

- Anzeige -

Problem Reichweite

Einziger Knackpunkt, wie so oft in der Elektromobilitätssparte: Die Reichweite. Mit 14 Kilometern ist der Elektro-Trabi wirklich nichts für ausgedehnte Fahrten, sondern reicht wirklich nur zum Brötchen holen. Und auch mit 40 km/h Höchstgeschwindigkeit ist er wesentlich langsamer als das Original. Aber darum geht es Siegfried Hoffmann gar nicht. Er hat das Undenkbare möglich gemacht: Dem Trabi das Rauchen abzugewöhnen.