Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende?

Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende?
Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende? 00:07:25
00:00 | 00:07:25

Marcel und Svenja müssen sich entscheiden

Im "Rembrandt" in Kevelaer erwartet die Küchenchefs ein sehr emotionaler Fall: Der junge Familienvater und gelernte Koch Marcel Dürholz hat sich seinen Traum vom eigenen Restaurant erfüllt, doch das "Rembrandt" will einfach nicht laufen. Seine Frau Svenja befürchtet das Schlimmste: den sozialen Abstieg der Familie in Hartz IV! Ohne das Wissen ihres Mannes ruft sie um Hilfe. Die Küchenchefs Martin Baudrexel und Mario Kotaska eilen mit der Serviceexpertin Vanessa Koch zur Rettung.

- Anzeige -

Nach langem Überlegen müssen sich Marcel und Svenja entscheiden: ein Schrecken mit Ende oder ein Schrecken ohne Ende? Wenn sie das "Rembrandt" schließen, brauchen sie nicht weitere fünf Jahre Miete zu zahlen – der Pachtvertrag ist sofort kündbar. Marcels und Svenjas Entschluss ist hart, aber auch eine Erleichterung: Das "Rembrandt" schließt für immer seine Pforten.