MO - FR I 19:00

Ensaimadas mit Erbeeren an Proseccosauce und Zitronensorbet

Zutaten
für Personen
Ensaimada oder z.B. Zuckerschnecke 4 Stk.
Erdbeeren 500 g
Prosecco Perlwein 1 dl
Zucker 2 EL
Für das Zitronensorbet:
Eiweiß 1 Stk.
Wasser 80 ml
Zucker 40 g
Traubenzucker 60 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 389,112 (93)
Eiweiß 0.43g
Kohlehydrate 19.83g
Fett 0.23g
Zubereitungsschritte

1 Erdbeeren fein gewürfelt mit Zucker in die Pfanne geben. Ca. 5 Min. aufkochen und mit Prosecco ablöschen und ca. 3 Min. einkochen lassen. Ab dem Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2 Ensaimadas quer aufschneiden und die Erbeer-Maße auf die untere Hälfte auftragen. Danach die Deckel-Hälfte darüber klappen.

Für das Zitronensorbet:

3 Wasser, Zucker und Traubenzucker in Topf gut umrühren. Ca. 10 Minuten kochen lassen bis ein Sirup entsteht. Abkühlen lassen.

4 Zitronen auspressen, danach mischt man den Sirup mit dem Zitronensaft mit einer abgeriebenen Zitronenschale für den Tiefkühler. Das Zitronensorbet ca . 1 Stunde gefrieren lassen und ab und zu umrühren, damit die Masse geschmeidig bleibt.

5 In regelmäßigen Abständen gut durchrühren und dann mit dem Ensaimada auf einem Teller garniert mit Blättchen der Minze oder Minzensauce servieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger