Demnächst wieder im Programm

Entrecôte avec des pommes de terre au romarin

Zutaten
für Personen
Entrecote
Rosmarinzweige 3 Stk.
Knoblauchzehen 6 Stk.
Butter 80 gr.
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Rosmarinkartoffeln
Knoblauchzehen 2 Stk.
Rosmarinzweige 4 Stk.
Olivenöl 50 ml
Salz
Pfeffer
Butter
Ratatouille
Paprika gelb 1 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 0,5 Stk.
Salz
Pfeffer
Tomatenmark
Wasser
Zucker
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 702,912 (168)
Eiweiß 13.68g
Kohlehydrate 4.53g
Fett 10.54g
Zubereitungsschritte

1 Entrecote: Das Fleisch einige Stunden vorher auf Raumtemperatur bringen. Anschließend salzen und pfeffern und in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten (ca. 2 Minuten). Dann das Fleisch in den vorgeheizten Backofen bei 60 Grand für ca. 10 Minuten geben und oben drauf die Rosmarinzweige und die Knoblauchzehen verteilen. Nach den 10 Minuten Garzeit, das Fleisch nochmals in der Pfanne mit der Butter etwas schmoren lassen. Zum Schluss anrichten.

2 Rosmarinkartoffeln: Die Knoblauchzehen pressen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Dann die Kartoffeln schneiden und in der Pfanne braten. Mit den Rosmarinzweigen und Salz und Pfeffer braten und abschmecken. Die Kartoffeln auf ein Backblech legen und ebenfalls den Rosmarin dazu geben. Danach mit Alufolie alles bedecken und für ca. 30 Minuten bei 160 Grad im Backofen schmoren lassen. Kurz vor dem Anrichten die Kartoffeln nochmal in der Pfanne mit Butter und Rosmarin anbraten und anschließend anrichten.

3 Ratatouille: Die Zucchini, Paprikas, Zwiebel und Knoblauchzehe schneiden. In einem Topf das Gemüse salzen, pfeffern, zuckern und etwas Tomatenmark hinzufügen. Dann in dem Topf anbraten und noch etwas Wasser dazu geben, damit es suppiger wird. Zum Schluss noch etwas zuckern.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"