Episode 1: Die ersten Menschen

Episode 1: Die ersten Menschen
(c) Foto: VOX/BBC 2011 © Coco Van Oppens

( 70.000 - 1.600 v. Chr.)

- Die ersten Menschen -

- Anzeige -

Die ersten Menschen der Gattung Homo sapiens verlassen den afrikanischen Kontinent, um sich auf der ganzen Erde zu verbreiten. Der Kampf der Homo sapiens gegen die Neandertaler. Die Erfindung der Nähnadel sichert das Überleben. Die Anfänge der Kunst entstehen mit Höhlenmalereien und die agrarwirtschaftliche Revolution verändert die Welt für immer. Formen des heutigen Familienlebens in Häusern entstehen. Der Mensch entwickelt kulturelle Rituale wie Bestattungen. In China verwüsten Überschwemmungen durch den Gelben Fluss das Land -moderner Kanalbau entsteht daraufhin. Auf Kreta lebt eine der ersten großen Zivilisationen - die Minoer. Das alltägliche Leben der größten antiken Zivilisation - der Ägypter - wird durch die Verbreitung der Schrift nachvollziehbar.