MO - FR I 19:00

Erdals Nachspeise: Strawberry-Cheesecake an Erdbeer-Basilikum-Eis

Erdals Nachspeise: Strawberry-Cheesecake an Erdbeer-Basilikum-Eis

Zutaten (für 5 Personen)

Strawberry Cheesecake:

- Anzeige -

520 g Mehl

1 TL Backpulver

200 g Zucker

200 g Butter

4 Ei(er)

4 Pck. Vanillezucker

1000 g Magerquark

300 g Zucker

2 Pck. Puddingpulver (Erdbeergeschmack)

100 ml Öl (Sonnenblumenöl)

600 ml Milch

4 Ei(er)

2 Pck. Zitronenschale

1000 g Erdbeeren

evtl. Fett für die Form

Erdbeerbasilikumeis:

500 g Erdbeeren

250 ml Milch, fettarme

200 g Sahne, halbfest geschlagen

6 Blätter Basilikum (Menge abhängig von Blattgröße und individuellem Geschmack)

80 g Zucker

Honigmelonenkaviar:

500 g Honigmelonendaft

2 g Natriumalginat

2 ½ g Calcic

500 g Wasser

Und so geht's

Strawberry Cheesecake:

Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Butter, Eiern und Vanillezucker einen Mürbeteig herstellen. Eine 28-cm-Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Mit 2/3 des Teiges den Boden der Backform auslegen darauf ein Topf mit Wasser stellen(damit ein glatter und gut geformter Boden entsteht) und den Boden im vorgeheizten Backofen bei 200°C zunächst 20 Minuten backen.

Für die Füllung Magerquark, Zucker, Puddingpulver, Sonnenblumenöl, Milch, Eier und Zitronenschale miteinander vermischen.

Die Backform aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit dem restlichen Teig einen ca. 3 cm hohen Rand formen.

Die Erdbeeren halbieren oder große Erdbeeren vierteln.

Dann die Beeren auf dem Kuchenboden verteilen und die Quarkmasse einfüllen. Den Kuchen bei 200°C weitere 50 Minuten backen.

Nach dem Backen gut abkühlen lassen, bevor er aus der Backform genommen wird.

Erdbeerbasilikumeis:

Die Erdbeeren putzen und fast fertig pürieren, gegen Ende die Basilikumblätter dazugeben und nochmals kurz pürieren (die Basilikumstückchen sollten noch sichtbar sein, sieht schöner aus).

Mit der Milch und dem Zucker mischen.

Zuletzt die halbfest geschlagene Sahne unterheben und die Creme in die Eismaschine geben.

Das Alginat wird mit 1/3 des Melonensafts vermischt. Die restlichen 2/3 Saft hinzugeben, mixen, passieren und ruhen lassen. Calcic in Wasser auflösen. Eine Spritze/Plastikölkännchen mit der Melonen-Algin-Mischung füllen. Diese Tropfen für Tropfen in die Calcic-Lauge spritzen.

Nach 1 Minute den Kaviar absieben und im Wasser abspülen.

Strawberry Cheesecake links auf dem Erdbeerbasilikumeis rechts und den Honigmelonenkaviar in der Mitte vom Teller anrichten servieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger